Dies und das





21st of me and my and our Clary 2018
Hi hier Clary,
was also tun, wenn entsetzlicher Lärm unsere Idylle zerstört und wir nicht in unsere Wohnung flüchten wollen. Wir haben uns für eigene Musik und uns epilieren entschieden, allerdings sind unsere Epilierer schon leergelaufen – so gehte das eben. Wenn es gleich immer noch son Krach ist, dann werden wir erstmal reingehen und unsere Mandelmacronen backen.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
das wollen wir sowieso heute machen, nur etwas später.
Hi hier Benny und Lisa,
isse garnicht so einfach belinksichten Ärger nicht aufflammen zu lassen – puuh!!!!!!!!!
Hi hier Waltily und July,
jooa – Benny und Lisa – was wohl die Kunst des Möglichen bedeutet?
Hi hier Scheily und Dennisse,
so langsam nichts anderes mehr, als in unsere Wohnung zu flüchten, Türen und Fenster zu verrammeln und hoffen, dass es dann ruhiger ist.

20th of me and my and our Clary 2018
Hi hier Clary,
ein wenig die Ruhe geniessen … Klappt heute so etwas. Wäsche hängt zum Trocken hier draussen, Kartoffeln sind gekocht und Krautsalat ist fertig – ooch ohne Verpflichtungen haben wir immer einiges vor.
Hi hier Lisa und Benny,
und unser Mandelmacronenbacken haben wir schon wieder verschoben. Hier drinnen in unserem Kopf isses immer dickevoll mit den verschiedensten Wünschen und was da sonst so rumspringt.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
schön isses, dass unsere Ninies ooch wieder hier draussen sind.
Hi hier July und Dennisse,
jooa Lisa und Benny wir sind ständig dabei, ganz vielen von denen zu sagen, dass wir heute keene Zeit für sie haben.
Hi hier Scheily und Waltily,
wir bekommen das immer noch sehr schnell hin, Gemütlichkeit in Hektik umzuwandeln, ooch wenn wir sicherlich besser drauf achten als früher – oder doch nicht?

19th of me and my and our Clary 2018
Hi hier Clary,
lass uns mal gleich die Haselnussmacronen machen – Scheily – dann steigt unser Selbstbewusstsein vielleicht wieder etwas an, so ähnlich habe icke das vorhin in meine täginlichen Einträge geschrieben. Jooa, die Macronen sind fertig, unserem Selbstbewusstsein geht es ooch wieder besser und schmecken tun diese Haselnussmacronen uns superb.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
jooa Clary so isse dette – ham haamm haaaammmm!!!!!!!!! Ninies sind heute ooch mal wieder hier draussen im Garten, das isse sehr schön.
Hi hier Benny und Lisa,
und wenn alles klappt, dann üben wir gleich ooch noch zeichnen.
Hi hier Dennisse und Waltily,
und claro haben nicht nur Clary und Scheily die Macronen gebacken.
Hi hier Scheily und July,
kämpfen immer noch ein wenig mit unserer Schlappheit, ooch wenn wir eigentlich uns denken, dass es besser wäre, sie zu akzeptieren und uns nach ihr zu richten. Aber das schreibt und denkt sich leichter als es ist.

18th of me and my and our Clary 2018
Hi hier Clary,
und heute wieder eine gute Therapiestunde, diesmal sogar mit einem grossen und unerwarteten Schritt vorwärts. Und wieder so, dass Probleme der Gegenwart gelöst wurden und wir dabei sehr tief in die Vergangenheit eingetaucht sind, und das alles in einem sicheren Rahmen und ohne Absturz – boohh!!!!
Hi hier Lisa und Benny,
wie lässt sich Urmisstrauen ein wenig auflösen? Dauert ganz, ganz, ganz lange.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
und wenn alles klappt, dann backen wir morgen endeliche wieder Macronen, wenn, dann auf jede Fällin erstmal Haselnuss, die Kokosmacronen kommen danach dran.
Hi hier Waltily und Dennisse,
und was kommt heute noch dran? Ausruhen?
Hi hier July und Scheily,
sone kleene Melone haben wir noch, die wollen wir uns schälen und essen. Ausruhen wäre sicher supertoll, mal kieken, ob wir dette hinbekommen.

17th of me and my and our Clary 2018
Hi hier Clary,
so langsam bin icke – sind wir – jooa was? – nicht mehr so fix und fertig, ein wenig wieder denkend und so. Schiebe unsere nun ein wenig verschwundene Schlappheit mal darauf, das wir die drei letzten Täginnen links intensiv Scheilys Die Feenkriegerin korrigiert haben.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
haben eben in de Internette ne Packung mit ganz ville Marzipani entdeckt, die wir sowohl zum verschenken als ooch für uns gerne kaufen würden.
Hi hier Benny und Lisa,
mal kieken, ob wir das dann irgendwanne ooch mal machen werden – hihihi.
Hi hier Dennisse und Scheily,
heute auf jede Fällin noch nicht. Gerade blühen drei von unseren fünf Usambaraveilchens, das isse sehr schönchens.
Hi hier July und Waltily,
und wir backen uns gleich Brötchens, dass isse ooch sehr schönchens. Claro nicht nur das Backen sondern ooch das Hamhamsen.

16th of me and my and our Clary 2018
Hi hier Clary,
schon fast vergessen, dass es so Täginnen gibt, an denen wir drinnen sitzen und uns die Heizung anmachen. Ooch mal wieder ganz nett.
Hi hier Lisa und Benny,
meinste Clary? Nu, gestern haben wir uns doch keenen Griesbrei gemacht, sondern uns mit zwei Bananen zufrieden gegeben, hat ooch einen Vorteil.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
mehr als den wohl aber nicht Lisa und Benny und heute wirds wohl wieder Bananen zum Mittäginessen geben.
Hi hier Scheily und Waltily,
so sieht es aus, wollen Die Feenkriegerin zu Ende korrigieren.
Hi hier July und Dennisse,
und so nehmen wir wenigsten mehr ab als zu.

15th of me and my and our Clary 2018
Hi hier Clary,
von einem Korrigieren ins nächste und wir haben gestern mal wieder gemerkt, dass wir unsere Bücher noch eine Runde mehr durchsehen sollten und haben uns heute dazu entschieden, das ooch machen zu wollen.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
und so werden wir uns heute weder Kartoffeln und Krautsalat machen, noch sonst irgendwasse. Aber wie wäre es denn mit Griesbrei?
Hi hier Benny, und Lisa,
jooa Lulubuleinichen und Walty den haben wir schnell gemacht und ooch schnell gehamhamst. Mal kieken, ob das klappen wird.
Hi hier Waltily und Dennisse,
lassen wir uns überraschen. Erstmal steht weiterhin korrrigieren bei uns auf dem Programm.
Hi hier July und Scheily,
gestern Abend bis halb zwölf und heute Morgen ooch schon ein wenig. Hoffen irgendwie, dass wir heute damit fertig werden, Die Feenkriegerin zu korrigieren und dann kann sie endlich gedruckt werden.

14th of me and my and our Clary 2018
Hi hier Clary,
so, nun ist ooch der Textteil Deiner Feenkriegerin da – Scheily – den nochmal korrigieren und dann kann das Buch zu BoD und gedruckt werden. Mal kieken, wie schnell wir das schaffen.
Hi hier Scheily,
jooa – Clary – das werden wir erleben, je schneller umso lieber.
Hi hier Dennisse,
zum korrigieren haben wir ständig wasse – hö hö hö.
Hi hier Lisa und Benny,
jooa Dennisse so isses, und gleich wollen wir – najooa – Du Scheily Spargel schälen.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
und wann machen wir wieder Marzipani und wann backen wir Macronen?
Hi hier Waltily und July,
heute auf jede Fällin nicht – Walty und Lulubuleinichen – wir haben noch so ville anderes vor.

13th of me and my and our Clary 2018
Hi hier Clary,
July – Du hast eben in Deinen täginlichen Einträgen überlegt, ob Du einen inneren Freiraum brauchst, in dem, das, was Du denkst so für Dich bleibt, dass niefrau von uns davon betroffen ist. Schwierige Frage. Claro haben wir alle unsere verschiedenen Freiräume, aber wie durchlässig sind sie. Vorsichtig sein hat schon oft gute Gründe. Wir hatten früher mal für uns das Beispiel, dass auf der Autobahn spielen für kleene Kinners nichts ist.
Hi hier July,
jooa – Clary – isse so, und icke weess ooch nicht, inwieweit es mich selber beeinflusst, welche Gedanken icke denke.
Hi hier Lulubuleinichen,
so isses July. Wir kommen deshalb so gut miteinander aus, weil wir voller Liebe und Respekt füreinander sind. Claro wollen wir unsere Gefühle nicht unterdrücken, aber wir wollen ooch wissen, was für Folgen sie haben können.
Hi hier Benny und Walty,
machte keenen Sinn, auf der Autobahn zu spielen, egal ob uns das interessant erscheint.
Hi hier Lisa und Dennisse,
claro geht uns allen das Wort Verantwortung durch den Kopf, es gibt eben Sachen, da ist einmal schon zu viel, und bei anderen eben nicht so sehr.
Hi hier Waltily und Scheily,
und solange wir den Unterschied nicht kennen, lassen wir es lieber, es ooch nur einmal zu probieren.

12th of me and my and our Clary 2018
Hi hier Clary,
obwohl wir das nicht gerne machen, haben wir mal heute hier beim Schreiben unsere Musik – wenn ooch ganz leise – an, allerdings nur um dieses schreckliche Ibäähhgrusel nicht hören zu müssen und wir lieber im Garten sitzen wollen, als reinzugehen.
Hi hier Lisa und Benny,
heute wollen wir endlich wieder zeichnen üben und das erste Mal hier draussen im Garten.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
mal kieken wie das wird. Wenn schön, dann werden wir das hier öfters machen.
Hi hier July und Dennisse,
und einige von uns sind schon ganz gespannt, wann wir wohl an Schwarze Felsen weiterschreiben werden.
Hi hier Scheily und Waltily,
im Augenblick geniessen wir einfach, wie die Sonnenstrahlen, die so durch den Baum hier durchkommen, uns wärmen.

11th of me and my and our Clary 2018
Hi hier Clary,
waren heute ganz lange, neun Stunden, weg. Dementsprechend sind wir nu ooch einfach nur noch müdchens.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
und wir haben so ville gegessen, dass wir garnicht wissen, ob wir jemals wieder hungerigigigig werden.
Hi hier Benny und Lisa,
jooa Lulubuleinichen und Walty das werden wir wohl niemals mehr werden – oder etwa doch?
Hi hier Waltily und Dennisse,
haben so schönen Löwenzahn und anneres für die Ninies mitgebracht. Dennisse Ninie isste ooch schon das zweete Mal was von, aber Scheily Ninie nicht, das isse schon merkwürdig und beunruhigt uns etwas.
Hi hier Scheily und July,
jooa – Waltily und Dennisse – sonst ist eher Scheily Ninchen die Aktivere und nu sitzt sie einfach so gemütlich rumdidum.

10th of me and my and our Clary 2018
Hi hier Clary,
heute isse so ne richtige Schlappididappitägin. Nicht, dass wir garnichts machen, haben schon Spargel geschält, gedämpft, gegessen, nen Hefemarzipanikranzi gebacken und gleich kommt nen Olivenbrot dran, aber wir sind träge und faul. Isse doch eigentlich gut und wie es sein sollte, nachdem icke die letzten Täginnen sehr fleissig war und ausserdem werde icke mein Rückseitenbild für Suchen auf jede Fällin heute noch malen – was brauche icke mehr?
Hi hier Lisa und Benny,
uns beide und alle anderen hier drinnen Clary – hihihi.
HI hier Walty und Lulubuleinichen,
wollen wir denn heute ooch noch Ingwer Banane Brei für de Ninies machen?
Hi hier Dennisse und Waltily,
das wäre zwar schönchens Walty und Lulubuleinichen aber irgendwie werden wir das wohl eher nicht heute hinbekommen.
Hi hier July und Scheily,
so isses – Dennisse und Waltily.

9th of me and my and our Clary 2018
Hi hier Clary,
heute waren wir beim Zahnarzt, diesmal nicht so weggedisst wie vor ein paar Wochen, sonder wir alle meist da, war lustig und spannend.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
jooa Clary wir Kleenen haben meist zugesehen, während ihr Grossen abwechselnd im Stuhl da wart.
Hi hier Benny und Lisa,
und morgen soll es kalt werden, sehr strange. In unserer Welt wäre das wohl eher nie so.
Hi hier Waltily und Dennisse,
sind ein bissken sehr träge, deshalb fällt uns ooch nichts ein – hi hi hi und hö hö hö.
Hi hier Scheily und July,
haben eben zum Abendbrot selbstgemachtes Marzipani mit süsser Sahnchens verrührt gegessen – very leckerchens.

8th of me and my and our Clary 2018
Hi hier Clary,
Ruhetägin, Chaostägin – in unserem Garten geschehen grosse Veränderungen – und immer, wenn wir mal einfach nichts machen wollen, scheinen wir trotzdem – oder gerade deshalb – irgendetwas besonderes – was ooch immer das sein könnte – zu erwarten.
Hi hier Lisa und Walty,
jooa Clary isse so wie Du schreibst, aber was könnte intensiv faulenzen denn sein oder bewirken?
Hi hier Benny und Lulubuleinichen,
auf jede Fällin sind wir bisher heute noch nicht am malen.
Hi hier July und Dennisse,
und es sieht ooch eher nicht danach aus als würden wir das noch machen.
Hi hier Waltily und Scheily,
was könnte uns denn heute und in den nächsten Täginnen reizen?

7th of me and my and our Clary 2018
Hi hier Clary,
was für frauliche Täginnen liegen hinter mir und uns. Heute habe ich also mein Buch Suchen zuendegeschrieben – in was für eine Hochstimmung mich – und uns – unsere Schaffenskraft versetzen kann – einfach superklassetollchens!!!!!!!!!
Hi hier Lulubuleinichen und Lisa,
und in was für eine Hochstimmung uns das Essen unseres selbstgemachten Marzipanis versetzt – ebenfalls superklassetollchens und ham haamm haaaammmm noch dazu!!!!!!!!!
Hi hier Walty und Benny,
waren eben alle auf einem Floss auf dem See in unserem Inneren Internat und an noch einigen anderen Orten da – genauso wunderschön ist es dort wie hier im Garten.
Hi hier Dennisse und Scheily,
und nu überlegen wir herum, was wir uns gleich zu Essen machen wollen.
Hi hier Waltily und July,
uns hier drinnen alle zu erleben, das tut uns so gut, ist so superklassetollchens!!!!!!!!!

6th of me and my and our Clary 2018
Hi hier Clary,
gestern – oder wars vorgestern – haben wir so über das Wort Liebe sinniert, ein sehr seltsamer Überbegriff für so vieles und so viel verschiedenes. Wir haben uns gedacht, dass das so wäre, als würden wir das Wort Autofahrt ooch gleich für Autounfall benutzen und für Spazierengehen, Radfahren und sonst noch so einiges. Sehr strange für so vieles nur ein Wort zu haben.
Hi hier Scheily,
jooa – Clary – so isses. Mal ganz abgesehen davon, dass wir uns oft nicht sicher sind ob Liebe etwas Realeres ist als Einhörner.
Hi hier July,
gibt jooa ne Menge Tiere, die mit einem Horn auf dem Kopf herumlaufen, macht sie das schon zu Einhörnern? Und gibt es etwas, was Liebe zu Liebe macht?
Hi hier Lisa und Benny,
und gibt es jefrau, die uns – oder mit uns – heute Marzipani macht? Wir fänden dette superklassetollchens.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
jooa Lisa und Benny und wir ooch.
Hi hier Waltily und Dennisse,
wenn es jetze ruhig hier im Garten wäre, dann fänden wir es hier ooch superklassetollchens.

5th of me and my and our Clary 2018
Hi hier Clary,
was für eine Tägin, unsere Ninchen sind schon ein wenig länger hier im Garten als wir, wenn icke vom Laptop aufblicke kann icke sie sehen. Kein Druck, keine Verpflichtungen, keine Deprigefühle, unsere Augen saugen das Grün und das Blau ein. Trubel – was für ein Quatsch!!!!!!!!!
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
jooa Clary dette finden wir ooch, vielleicht noch Sand und Wasser und ganz ville anderes – kichy kicher kichy kich unde hi hi hi.
Hi hier Benny und Lisa,
in unserem inneren Internat wäre es noch ein wenig wärmer und wir würden jetzte zu unserem See gehen, in ein Boot steigen und losrudern.
Hi hier Dennisse und Waltily,
jooa Benny und Lisa gute Idee und dort ist noch so viel anderes was auf uns wartet.
Hi hier July und Scheily,
wieder zurück in unserem Garten, unser Glück geniessen, wir – und unsere Ninchen – sind uns genug.

4th of me and my and our Clary 2018
Hi hier Clary,
fertig wie nur wasse, Therapie, dann bei Tochter und Enkelkindern, früh aufgestanden sowieso, aber noch so aufgedreht, dass wir nicht powernappen wollten.
Hi hier Lisa und Benny,
claro haben wir ooch schon mal früher in unserer Therapie über die Wut hier drinnen gesprochen – nicht wir beide sondern wir anderswer von uns – aber das heute hatte irgendwie was Neues an sich.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
vielleicht sind wir dabei, unsere Wut genauer wahrzunehmen, nicht wie son Buschfeuer, das alles verschlingt.
Hi hier Waltily und Dennisse,
auf jede Fällin geschieht jedesmal viel – machen wir ganz ville – in unseren Therapiestunden.
Hi hier Scheily und July,
jooa, so isses, wir arbeiten gut und viel und richtig.

3rd of me and my and our Clary 2018
Hi hier Clary,
kreativ statt konsumtiv – mir gefällts. Ist vielleicht anstrengender und aufregender aber vielleicht doch ooch einen Hauch befriedigender – aber weess icke dette? He he he!!!!
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
isse schön, dass Du schreibst Clary aber schreibsele nicht so ville, dass wir keene Kürbissuppe heute kochen können.
Hi hier Benny und Lisa,
endlich sind wir mal ohne eine äusseren Anlass vor achte aufgestanden, mal kieken, ob wir das in diesem Monat noch öfter so machen.
Hi hier Dennisse und Waltily,
das würde uns allen sehr gut gefallen Benny und Lisa. Früher ins Bett gehen und schlafen machen wir jooa nu, kommt also darauf an, wie viel Schlaf wir brauchen.
Hi hier July und Scheily,
vielleicht gerade weil uns unsere Guckschauerei so ville Spass macht, finden wir es gut, dass wir nu mal nicht guckschauen.

2nd of me and my and our Clary 2018
Hi hier Clary,
worum geht es im Leben? Doofblöde Frage. Worum geht es mir in meinem – unserem – Leben? Wahrscheinlich immer noch doofblöde, aber … Gefühle aushalten, mit unseren Gefühlen clarkommen, sie so erleben können, dass wir nicht vor ihnen weglaufen müssen.
Hi hier Lisa und Benny,
jooa Clary wir wollen uns wohlfühlen, ohne uns dabei wegzudissen.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
haben zwar heute nichts von unseren Erdbeeren gegessen, aber morgen …
Hi hier Waltily und Dennisse,
schon wieder kurz vor acht und wir schon so müde, dass wir am liebsten sofort schlafen würden.
Hi hier Scheily und July,
jooa – Waltily und Dennisse – und wenn wir unser heutiges Alltäginsvielerlei geschafft haben werden wir dette wohl ooch tun.

First of me and my and our Clary 2018
Hi hier Clary,
so, nu isser endeliche dooa mein Monatchens und ist doch sehr nett, dass das gleich mit einer Feiertägin gewürdigt wird – he he he!!!!!!!!! Gedanklich bin icke heute schon einige Male bei meinem Buch Suchen gewesen, das icke jooa sehr gerne in diesem Monat zuendeschreiben will.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
und wir sind schon heute einige Male gedanklich bei unseren Erdbeeren gewesen, die wir uns heute sehr gerne machen wollen.
Hi hier Benny und Lisa,
und wahrscheinlich werden wir nach unserem Schreiben hier und in unseren Schreibgespräche damit beginnen Lulubuleinichen und Lisa.
Hi hier Dennisse und Waltily,
und wahrscheinlich wirst Du Clary heute an Deinem Ich bins Clary Drittes Buch schreiben.
Hi hier July und Scheily,
uns mehr Zeit für uns nehmen, mehr Zeit für uns haben, mal kieken wie wir damit zulinks kommen, weniger weggedisst zu sein.

30th of April 2018
Hi hier Clary,
claro ist es für mich am wichtigsten – trotz oder ooch jenseits eines gewissen Chaos hier drinnen – mich auf meinen Monat zu freuen, der morgen beginnt. Eins meiner Bücher will icke dann zuendeschreiben und an einem anderen ooch noch nen bissken was. Claro die Bilder für die Titelseite und Rückseite malen, den Rückseitentext habe icke schon im vorigen Jahr geschrieben. Bin sehr gespannt, was mir so alles einfällt.
Hi hier Lisa und Benny,
wir drücken Dir schon mal fleissig die Daumen Clary dass das alles mindestens genauso gut klappt, wie Du Dir das wünscht.
Hi hier Walty und Lulubuleininchen,
wir ooch. Und ansonsten freuen wir uns ooch auf morgen, weil wir uns da Erdbeeren mit süsser Sahnchens machen wollen – ham haamm haaaammmm!!!!!!!!!
Hi hier Waltily und Dennisse,
haben mal wieder die ganze Nacht durchgeschauguckt – damit isse jetze für mindestens nen Monat Schluss.
Hi hier Scheily und July,
es ist schön, zu spüren und zu wissen, wie sehr wir hier drinnen – trotz oder wegen unserer Unterschiedlichkeit – zusammenhalten, uns vertrauen und unterstützen.

29th of April 2018
Hi hier July,
wie geht es mir, wenn eine geliebte Menschin, die vor drei Jahren sanglos und klanglos aus meinem – unserem – Leben verschwunden ist, sich plötzlich meldet? Mich damals zurücklassend, ohne dass ich wusste, ob sie tot ist oder ich ihr einfach egal oder was ooch immer geworden bin. Ich will – hoffentlich – verheilte Wunden nicht wieder aufbrechen lassen, ich versuche, die Flut von aufsteigenden Gefühlen mich nicht überschwemmen zu lassen, werde hingerissen und hergerissen – Chaos eben.
Hi hier Scheily,
nu, meine Gefühle dazu bewegen sich eher in dem Spektrum von Ablehnung und Wut. “Was soll das?” heisst jooa irgendson Liedertitel und icke frage mich ooch, was das soll. Irgendwer von uns hat vorhin das Bild gehabt, wie es ist, wenn uns jefrau, die uns in einen Abgrund geschubst hat, schreibt: “Ich hoffe es geht Dir gut!” Icke lasse das mal einfach so stehen.
Hi hier Clary,
fremd in dieser Welt fühlen wir uns, wir kapieren nicht, was in den Köpfen anderer Menschinnen vor sich geht. Nu, das tut wahrscheinlich niefrau – der Spruch “Ich weiss, dass icke nichts weiss” ist nicht umsonst schon uralt. Claro geht es mir sehr ähnlich wie Dir – Scheily – was sonst!
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
interessiert uns beide das überhaupt?
Hi hier Benny und Lisa,
jooa Lulubuleinichen und Walty gute Frage. Schnee von gestern? Und da sind wir dann bei dem, was Du Clary geschrieben hast, dass wir uns fremd in dieser seltsamen Menschinnenwelt fühlen. Was wollen die da draussen von Rotkäppchen und den sieben Geisslein. Türen lieber zu lassen!!!!
Hi hier Dennisse und Waltily,
herrscht hier Stillstand? Isse weder physisch noch psychisch überhaupt möglich. Wenn wir uns gehetzt und überfordert fühlen, wie wir das oft machen, dann wäre Stillstand sicher etwas, worüber wir sehr glücklich wären.

28th of April 2018
Hi hier Clary,
heute ist die absolute Schnarchtägin, vor lauter Müdigkeit haben wir Kopfschmerzen und dementsprechend läuft hier drinnen unser Denken ab – nämlich garnicht.
Hi hier Lisa und Benny,
immerhin haben wir Brötchen gemacht und die backen nu fleissig vor sich hinne.
Hi hier Walty und Lulubuleinchen,
draussen das Wetter passt wohl so richtig zu unserem Kopf, wolkig, grau und trübe – hi hi hi.
Hi hier Waltily und Dennisse,
wird Zeit, dass unser Abstinenzmonat beginnt, nu haben wir wirklich riesigste Mengen an DVDs geschauguckt.
Hi hier July und Scheily,
so isses – Waltily und Dennisse – und wir würden wie doofblöde weiter guckschauen ohne unseren Abstinenzbeschluss.

27th of April 2018
Hi hier Scheily,
heute geniessen wir unseren Garten hier drinnen – auf dem Tisch, auf der Fensterbank. Wenn wir unser Blickfeld gut einengen, dann ist alles grün mit ein paar lila Blüten mittendrinn.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
und heute haben wir uns sogar ne Aubergine zum essen gedünstet, dass isse doch ooch feinchens.
Hi hier Benny und Lisa,
ob unsere Zeiten, wo es jede Tägin Mittäginessen gab, wohl mal wieder kommen?
Hi hier Dennisse und Clary,
ist doch eigentlich schön, dass es Erinnerungen gibt in uns an Zeiten, die wir vermissen.
Hi hier Waltily und July,
vor allem dann, wenn wir uns jetze ooch wohl fühlen.

26th of April 2018
Hi hier Clary,
wenn wir nicht unter – zusätzlichem – Stress stehen, wie geht es uns dann? Wir können anfangen, zu merken wie es uns geht, uns ein wenig spüren und fühlen und all so wasse.
Hi hier Lisa und Benny,
ist eine links angenehme Stimmung, was sicher ooch ganz ville daran liegt, dass wir gelernt haben, das, was hochkommt so hochkommen zu lassen, wie wir das wollen und nicht wie eine Vulkaneruption, der wir ausgeliefert sind.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
je besser uns das gelingt, umso mehr können wir sein und leben.
Hi hier July und Dennisse,
ein wenig Ruhe in uns spüren, ohne weggedisst zu sein, das tut uns gut.
Hi hier Scheily und Waltily,
ein wenig hier am Tisch sitzen, die Hände neben der Tastatur und die Augen schliessen …

25th of April 2018
Hi hier Clary,
so, nu haben wir ooch mal diesen Avatar geguckschaut und wir fanden ihn schon sehr beeindruckend. Noch beeindruckender wird hoffentlich mein Monat, in dem wir uns ganz viel mit uns beschäfitgen wollen.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
jooa Clary früh schlafen gehen, früh aufstehen, zeichnen, Mittäginessen kochen und hamhamsen und ganz, ganz, ganz ville mehr.
Hi hier Benny und Lisa,
heute Morgen haben wir schon fleissig Gras und anderes Grünes für die Ninies gepflückt, das isse feinchens.
Hi hier Dennisse und Scheily,
die meiste Zeit sind wir froh, dass wir alleine sind, wir brauchen diese Zeiten einfach.
Hi hier Waltily und July,
jooa – Dennisse und Scheily – wir sind uns selber jooa schon so oft ville zu viel und wenn da noch andere um uns herum wären …

24th of April 2018
Hi hier Clary,
heute geht unser einundzwanzigstes Buch in Druck. Einerseits sehr ville und andererseits? Schreiben ist etwas Wunderbares für mich – für uns, und dass wir einiges davon uns hier im Regal ansehen können ist einfach toll!!!!!!!!!
Hi hier Lisa und Benny,
wir haben jooa ooch alle unsere Posiealben, leider haben wir da irgendwann gemerkt, dass es uns total über den Kopf wächst, wenn wir uns da weiterhin Einträge machen. Vielleicht finden wir jooa eine Möglichkeit, wo es das nicht tut.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
in diesem Jahr haben wir zwei Bilder für unser zweites Bilderbuchi gemalt, jetzt haben wir über die Hälfte fertig. Angefangen haben wir damit vor knapp sechs Jahren.
Hi hier Scheily und July,
es gibt so unendlich viel was wir gerne machen würden und so schnell fühlen wir uns überfordert und sind es vielleicht noch viel schneller.
Hi hier Dennisse und Waltily,
jooa Scheily und July und deshalb ist es gut, dass wir manchmal ooch sehr geduldig und ausdauernd sein können.

23rd of April 2018
Hi hier Clary,
nu haben wir uns doch noch rausbequem, obwohl wir das heute garnicht wollten, aber dieser ständige Sonnenschein wirkt irgendwie verlockend auf uns.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
kichiy kicher kichy kich und hi hi hi Clary so isses.
Hi hier Benny und Lisa,
isse jooa ooch wirklich schöner hier draussen, wenn das Wetter uns passt.
Hi hier Waltily und Dennisse,
bald haben wir alle vier Staffel von Unser Universum durch. Vieles war jooa sehr interessant …
Hi hier July und Scheily,
früher haben wir einiges viel besser hinbekommen als in den letzten Jahren. Obwohl es uns da noch viel schlechter ging – oder weil? Oder warum ooch immer …

22nd of April 2018
Hi hier Scheily,
langsames Auftauen? Irgendwie schon. Haben unsere Ninchen wieder hier draussen im Garten und claro haben wir sie fotografiert. Tjooa, und eben habe icke ooch noch ne ganze Menge Fotos von Blüten gemacht, vom weissen Klee über Apfelblüten bis hin zur japanischen Kirsche.
Hi hier Clary,
und vorher haben wir beide in unseren täginlichen Einträgen überlegt, wie es wohl wäre, wenn wir alles, was wir mal geschrieben haben, lesen würden.
Hi hier Lulubuleinichen, Benny und Lisa,
und wir hatten schon wieder vergessen, dass wir heute ganz ville Weintrauben essen wollen. Mal kieken, ob wir das nu im Kopf behalten.
Hi hier Dennisse und Walty,
nu haben wir uns so langsam an das schöne Wetter gewöhnt und nu soll es ab morgen schon wieder vorbei sein, links doofblöde isse dette.
Hi hier Waltily und July,
geniessen wir es also heute noch mal in vollen Zügen …

21st of April 2018
Hi hier Lulubuleinichen,
heute sind nicht nur wir, sondern ooch unsere Ninies hier draussen im Garten und ooch was Wäsche auf der Leine – kichy kicher kichi kich.
Hi hier Lisa und Benny,
Scheily Ninie setzt sich ganz ville immer auf Dennisse Ninie drauf, das macht sie schon seit nen paar Täginnen so.
Hi hier Walty und Dennisse,
jooa Lisa und Benny isses zwar was, was wir schon lange kennen aber nicht mit dieser Ausdauer.
Hi hier Scheily und Clary,
und wie geht es uns heute? Wollen zwar zu uns kommen, aber irgendwie anscheinend ooch nicht – strange.
Hi hier July und Waltily,
was jooa bei uns ein eher üblicher Zustand ist, dass wir uns merkwürdig und seltsam fühlen.

20th of April 2018
Hi hier Clary,
in die tiefsten Tiefen unserer Vergangenheit sind wir heute in unserer Therapiestunde eingetaucht. Nennt sich wohl Stabilisierung, dass wir das machen können, ohne verstört zu sein.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
ohne übermässig verstört zu sein, meinste wohl Clary.
Hi hier Clary,
jooa – Lulubuleinichen und Walty – so isses. Geht jooa dabei ooch immer wieder darum – jooa, um was? – wohlbehalten in die Gegenwart zurückzukommen.
Hi hier Benny und Lisa,
wie viel bekommen wir von all dem überhaupt mit? Unser Selbstschutz funtioniert oft so, dass wir verschwinden.
Hi hier Waltily und Dennisse,
bei uns zu bleiben, solange es gut ist. Darauf vertrauen, dass wir ooch wieder aus unserem Schutzbunker rauskommen, wenn wir uns sicher fühlen …
Hi hier July und Scheily,
wenn wir uns nicht sicher fühlen, dann ist Schutz ooch sehr angebracht.

19th of April 2018
Hi hier Clary,
ist schon seltsam, icke und wir haben heute ein paar Augenblicke voller Freiheit erlebt, wie wir sie früher ganz sicher öfter hatten. Fühlte sich superklassetollchens an, nicht so eingepackt zu sein. soll jooa nu ooch Sommer werden …
Hi hier Lisa und Benny,
und nu sind wir schon ne ganze Zeitlang müde und wollen einfach nur noch schlafen, aber so einfach machen wir es uns nicht.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
so isses Walty und Lulubuleinichen die Brötchen sind im Backofen, wir sind hier am schreibseln, Dennisse Ninie isst Gras und Scheily NInie liegt gemütlich neben ihm.
Hi hier Dennisse und Waltily,
Augen zu – und wieder auf.
Hi hier Scheily und July,
wie ooch immer, so langsam nähern wir uns dem ins Bette gehen an.

18th of April 2018
Hi hier Clary,
Zorro Filme guckschauen? Welche Menschinnen machen denn so was? Na wir! Very seltsam oder was ooch immer.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
jooa Clary sehr strange, dabei haben wir so ville schöne Disney Fimerchens.
Hi hier Benny und Lisa,
und was isse wohl gerade in unserem Backofen? Na Brötchen, was denne sonst – hihihi!
Hi hier Waltily und Dennisse,
und wer isse wohl gerade in unserem Garten? Na wir, wer denne sonst – hi hi hi unde hö hö hö.
Hi hier July und Scheily,
sind ein wenig sehr in Hektik, aber nicht sehr schlimm.

17th of April 2018
Hi hier Scheily,
ein kleener weisser und orangener Schmetterling flog eben noch hier herum, Tulpen blühen jetze ooch schon, die Kirschblüten gehen auf – bin icke eingetrocknet? Bin eben herumgegangen und habe daran gedacht, wie icke vor Jahren mit offenen Augen durch diese Gartenwelt gegangen bin, fotografiert habe, Gedichte geschrieben … Alles Vergangenheit.
Hi hier Lisa und Benny,
jooa Scheily so isses wohl. Ist es heute friedlicher? Und war es früher besser? Schlimmer? Beides?
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
war jooa irgendwie ooch ne Entscheidung von uns, es ruhig und friedlich haben zu wollen.
Hi hier Dennisse und Clary,
sitzen lieber im warmen Garten als zu Fuss den Südpol zu erkunden.
Hi hier July und Waltily,
gibt es Schutz, der nichts wiegt?

16th of April 2018
Hi hier Clary,
ooch wenn wir noch so faul sind – und wir können sehr faul sein – manches machen wir dann trotzdem ganz schnell. Das ist eine unserer Angewohnheiten, die mir sehr gut gefällt.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
jooa Clary so isses.
Hi hier Benny und Lisa,
ansonsten sind wir heute superfaul – und wie gefällt uns das?
Hi hier Dennisse und Waltily,
zumindest scheint uns das nicht übermässig zu stören.
Hi hier Scheily und July,
übermässig nicht und ansonsten sind wir viel zu faul um uns von uns stören zu lassen – ha ha ha unde hi hi hi.

15th of April 2018
Hi hier Clary,
bis gegen fünf Uhr heute Morge geguckschaut und zum Frühstück irgendwann heute Nachmittägin dann weiter. Claro, wir haben die Zeit und die Möglichkeit, aber es verwirrt mich trotzdem ständig.
Hi hier Lisa und Benny,
und wir beide lassen uns mal überraschen, wie es in Deinem Monat dann sein wird Clary.
Hi hier Waltily und Lulubuleinichen,
auf jede Fällin isse nu schon einige Zeit schönes im Garten sitzen können Wetter.
Hi hier Waltily und Dennisse,
ooch wenn wir heute uns garnicht raussetzen, weil wir zu faul dazu sind.
Hi hier July und Scheily,
wenigsten wollen wir uns gleich was kochen, das isse doch ooch wasse.

14th of April 2108
Hi hier Scheily,
so, nachdem unsere pinkblühende Azalee gestern den Regen draussen genossen hat, habe icke sie mal reingeholt, damit wir uns hier an ihrer Blütenpracht erfreuen können.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
jooa Scheily der Regen hat ihr sehr gutgetan, und nu gehen die Blüten, die schon halbvertrocknet schienen, schön auf.
Hi hier Benny und Lisa,
und unsere Haare sind wieder schön kurz. Sind jooa am überlegen, ob wir sie mal wieder bunt machen wollen, das wäre schon superklassetollchens.
Hi hier Dennisse und Clary,
jooa – Benny und Lisa – das wäre es. Mal kieken ob und wann wir das machen lassen und selber machen.
Hi hier July und Waltily,
heute auf jede Fällin nicht – hi hi hi.

13th of April 2018
Hi hier Lisa,
was will icke heute? Gefällt es mir, dass wir Der Zauberer von Oz schaugucken? Freut es mich, dass Du Clary mich das eben gefragt hast? Es freut mich, dass icke ein wenig da bin, mich spüren und fühlen kann.
Hi hier Benny und Clary,
jooa Lisa uns spüren und fühlen, das ist soooo schön!!!!!!!!!!!!!
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
und wir beide freuen uns darauf, dass wir balde was von unserem mit Meersalz bestreutem Vollkornfladenbrot essen werden mit Frischkäse und Kräutern.
Hi hier Waltily und Dennisse,
da freuen wir uns mit drauf Walty und Lulubuleinichen und gleich schaugucken wir ooch Der Zauberer von Oz zu Ende.
Hi hier July und Scheily,
jooa – Waltily und Dennisse – mit dem wunderschönen Lied Somewhere over the Rainbow, das können wir nicht hören, ohne dass uns die Tränen kommen.

12th of April 2018
Hi hier Clary,
erwachen, auftauen – scheinen passende Bilder zu sein für das, was uns heute so anfliegt. Dringt die Welt etwa zu uns durch – wir zu ihr?
Hi hier Scheily,
jooa – Clary – ein wenig hat es den Anschein, und wie das so ist bei den ersten warmen Sonnenstrahlen am Ende des Winters, geht das mit dem Auftauen sehr langsam und mählich vor sich.
Hi hier Lisa,
und vieles möchte icke schon sehr ändern, weess zwar noch nicht wie und was, aber das macht ooch nichts.
Hi hier Lulubuleinichen und Benny,
wenn wir etwas heute machen, ist es dann nicht immer anders als gestern und vorgestern – und morgen?
Hi hier Walty und Dennisse,
früher gab es mal son nen schönen Hüppestein hier in der Strasse, da sind wir draufgestiegen und runtergesprungen. Nu isser schon jahrelang weg.
Hi hier Waltily und July,
tjooa, so isses.

11th of April 2018
Hi hier Clary,
die Menschin ist Frau ihrer ??? Claro kann icke manchmal manches ein wenig beeinflussen und claro kann icke manchmal Dinge machen, die icke will. Und vielleicht ist das schon das Höchstmass an Möglichkeiten.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
und vielleicht haben wir noch was von unserem Hefemarzipanikranzi – hi hi hi, ganz bestimmt – und werden heute was davon essen.
Hi hier Benny und Lisa,
ganz sicher sind wir alle links unbefriedigt, über das, was wir machen – oder eben nicht tun.
Hi hier Waltily und July,
wir lassen die Täginnen an uns vorbeirauschen, nicht nur, aber fast die ganze Zeit.
Hi hier Dennisse und Scheily,
der Wind treibt ein Blatt durch die Lüfte, hat es mehr Einfluss als wir?

10th of April 2018
Hi hier Clary,
wie ist das nu – in den Seilen hängen? Obwohl die heutige Tägin dem nicht genau entspricht, denn wir haben gut funktioniert, kommen wir uns so vor, nur zu uns kommen tun wir nicht.
Hi hier Benny und Lisa,
jooa Clary ausser immer wieder mal nen paar Sekundenbruchteile.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
isse irgendwie nen links doofblöder Zustand, ooch wenn es schlimmere gibt.
Hi hier July und Dennisse,
auf jede Fällin sind wir weit weg davon, irgendwie kreativ oder denkend zu sein.
Hi hier Scheily und Waltily,
über vier Stunden hatten wir nu zwanzig von unseren durchnässten Wasserschadenschallplatten in der Sonne liegen – ooch noch die Innentaschen ausgepackt und alles mal gewendet – und nu sind sie trocken. Und wir hatten sie vor ein paar Täginnen schon mal in die Sonne gelegt – very seltsam das alles.

9th of April 2018
Hi hier Clary,
einige Stunden unterwegs gewesen, alles schön und wichtig, aber … Aber eigentlich sind wir für mehr, als faul rumzusitzen, im Augenblick nicht wirklich in der Lage, und so hänge icke und die anneren mal wieder in den Seilen.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
jooa Clary so isses, und in unsem Bauchi klingt noch das leckere Gefühl von unserem Hefemarzipanikranzi, von dem wir heute fleissig gegessen haben, nach.
Hi hier Lisa und Benny,
wir freuen uns schon auf die faulen Zeiten – hihihi.
Hi hier Dennisse und Waltily,
dem schliessen wir uns voll und ganz an Lisa und Benny,
Hi hier Scheily und July,
Augen zu und weiternappen …

8th of April 2018
Hi hier Clary,
wenn icke über eine schmale Brücke – ohne Geländer – gehen würde, gäbe es sicher immer wieder ooch Augenblicke, wo icke mich ganz sicher fühlen würde, aber!!!! Die meiste Zeit eben nicht. Und so geht es mir – und uns – gerade, wir kommen langsam wieder zu uns …
Hi hier Benny und Lisa,
und waren heute schon sehr fleissig und werden das ooch noch etwas bleiben – Grossreinemachen bei de Ninies schon fertig, Hefemarzipanikranzi fast fertig gebacken und gleich kommt unser Brot dran.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
unde nu isses schon im Backofen, und wenn de Hefemarzipanikranzi kalt isse, dann pinseln wir noch Nussnugatcreme drauf.
Hi hier July und Waltily,
und sehr bald werden wir wohl die Reste von unserem Banane süsse Sahnchens Schokostreusel mit Vanilleeis essen.
Hi hier Scheily und Dennisse,
ham haamm haaaammmm!!!!!!!!!!!!!

7th of April 2018
Hi hier Clary,
in einem verwunschenen Land? Im der Welt unserer Träume? Claro schreibe icke von unserem Garten, der deshalb unser Garten ist, weil wir hier sitzen dürfen. Sonst sitzen wir jooa meist schon im Lulubuleinichen hier draussen, das ist dieses Jahr wetterbedingt ausgefallen, aber wäre es uns sonst möglich gewesen? Keene Ahnung.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
und so langsam rät uns unser Hunger, dass wir das mit Banane und all dem mal langsam fertig machen und hamhamsen.
Hi hier Lisa und Benny,
jooa Lulubuleinichen und Walty das wäre superklassetollchens.
Hi hier Dennisse und Waltily,
isse ooch das erste Mal, dass wir mit unserem neuen Laptop hier draussen schreibseln.
Hi hier Scheily und July,
uns immer wieder bremsen, damit wir ein wenig uns geniessen können.

6th of April 2018
Hi hier Clary,
ein wenig wieder zu mir – zu uns – gekommen, dank unserer Therapie. Stehenbleiben, wenn wir nicht mehr weiterlaufen müssen, Gewichte von unserer Schulter nehmen, wenn wir sie nicht mehr tragen brauchen – sagt sich so einfach, aber …
Hi hier Benny und Lisa,
nen bissken freier fühlen wir uns nu wieder Clary.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
und wenn wir uns morgen tatsächlich Bananenstückchen mit süsser Sahnchens, Schokostreuseln und Vanilleeis machen, dann haben wir wirklich etwas erreicht.
Hi hier Waltily und Dennisse,
und das dann noch im Garten sitzend essen …
Hi hier July und Scheily,
blicken wir also mal mit angespannter Vorfreude in die Zukunft.

5th of April 2018
Hi hier Clary,
Lost in Translation – nu haben wir den Film uns ooch mal angesehen. Beschreibt er die Unmöglichkeit, dass Menschinnen sich begegnen können? Zumindest hat das bei uns solche Gedanken und Gefühle ausgelöst. Icke schreibe jooa an einer Geschichte, in der ich alleine auf einem Planeten bin und ich glaube, ich fühle mich da weniger einsam.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
erwachsen sein, so wie es uns da in de Film beschrieben wurde, erschien uns alles als äusserst unerwünschter Zustand.
Hi hier Lisa und Benny,
jooa Lulubuleinichen und Walty so wars. Und vielleicht ist das jooa ooch nen Zustand, den wir eh nie erreichen werden.
Hi hier Scheily und Dennisse,
fremd, unangenehm … Bleiben wir lieber wie wir sind.
Hi hier Waltily und July,
obwohl uns unser augenblicklicher Zustand ooch sehr fremd und unangenehm vorkommt.

4th of April 2018
Hi hier Clary,
Kontrollverlust – jahrelang ging es uns doch so viel schlechter als jetze aber da hatte icke doch immer weitaus mehr das Gefühl, meine und unsere Wege mitzubestimmen. Komme mir vor, wie eine Beobachterin, da unter geschieht etwas mit uns – was hat es mit mir zu tun?
Hi hier Benny und Lisa,
jooa Clary sitzen in irgendeinem Zugwaggon und haben keinerlei Ahnung wo die Lokomotive ist und wo sie hinfährt.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
das isse mal wieder – wie so oft – ne sehr doofblöde Kackescheisse.
Hi hier July und Dennisse,
wo immer wir sind, bei uns sind wir wohl eher nicht.
Hi hier Scheily und Walitly,
haben einen wetterfühligen Zombiekopf, statt Denken und Fühlen ist nur Watte da.

3rd of April 2018
Hi hier Clary,
isse zwar gerade nen bissken hektisch weil wir gleich weggehen und vorher noch so einiges schaffen wollen, aber nicht so hektisch, dass icke mich nicht freue, hier als erste zu schreiben – he he he.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
und das gönnen wir beide – und die anderen sicher wohl ooch – Dir sehr Clary.
Hi hier Lisa und Benny,
überall bei uns stehen Blumen rum, sogar auf unserer Fussmatte – hihihi.
Hi hier Dennisse und Waltily,
wird Zeit, dass es draussen so warm bleibt wie heute.
Hi hier Scheily und July,
jooa – Dennisse und Waltily – das fänden wir ooch sehr gut, und noch wärmer noch besser. Fehlt immer noch einiges, dass wir Lust bekommen, uns rauszusetzen.

2nd of April 2018
Hi hier Clary,
wie geht es mir gerade? Gefühlsmässig haben wir heute eine Berg- und Talfahrt durchgemacht. Und nun, wieder ausgestiegen, weess icke nicht wirklich, was ich – wir – aushalten will – wollen – und was nicht.
Hi hier Benny und Lisa,
jooa Clary so isses. Wir sind so gerne bei uns, aber nicht dann wenn Erinnerungen und Schmerzen hochkommen.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
das ist sehr verstörend.
Hi hier Waltily und Dennisse,
in Stepps haben wir gelernt, dass wir abschalten sollen, wenn es uns zu ville wird.
Hi hier July und Scheily,
jooa – Waltily und Dennisse – und in unserer Therapie ooch. Tun wir eigenlich schon, aber verstörend ist es immer noch.

1st of April 2018
Hi hier Clary,
täginsüber kaputt und die Nächte durchguckschauen – das ist das genaue Gegenteil von dem, was icke will. Es ist einfach nur noch gruselig und trotzdem machen wir es.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
jooa Clary das isse ne sehr doofblöde Kackescheisse, was wir da machen.
Hi hier Lisa und Benny,
puuh, puuuuhh, puuuuuuuuhhhh – und der Weg scheint uns in die falsche Richtung zu führen.
Hi hier Dennisse und Waltily,
so scheint es zu sein Lisa und Benny nicht sehr prickelnd.
Hi hier Scheily und July,
fahren Karussell mit unseren Gedanken, immer fleissig im Kreise herum.

31st of me and my and our Lulubuleinichen 2018
Hi hier Lulubuleinichen,
war und isse so ganz anders mein Monatchens als icke mir das gedacht und gewünscht habe. Wie enttäuscht sind wir alle?
Hi hier Walty und Dennisse,
ist ein seltsames Gefühlsgemisch hier drinnen, wenig davon gefällt uns.
Hi hier Benny und Lisa,
wenn wir wenigsten etwas von unserer Erschöpfung loswerden würden …
Hi hier Clary und Scheily,
jooa – Benny und Lisa – das wäre schon mal ein Anfang in die bessere Richtung.
Hi hier Waltily und July,
heute hängen wir noch mehr in den Seilen. Vielleicht, weil wir nu die Anstrengungen der letzten Wochen mehr spüren.

30th of me and my and our Lulubuleinichen 2018
Hi hier Lulubuleinichen,
Annana mit süsser Sahnchens und weisse Schokostreusel – ham, haamm, haaaammmm. Und wie entspannen wir uns?
Hi hier Lisa und Benny,
wenn wir das wüssten Lulubuleinichen. Vielleicht geht das jooa oft nur sehr allmählich. Keene Ahnung von was ooch immer.
Hi hier Dennisse und Walty,
und schicke pinke Tulpen haben wir hier direkt vor uns stehen – sehr wunderschön!!!!
Hi hier Scheily und Clary,
jooa – Dennisse und Walty – die leuchten fleissig in unsere Gemüter. Haben wir wohl ooch nötig.
Hi hier July und Waltily,
immer wieder zu merken, dass unsere Grenzen enger sind als wir es denken und wollen, ist sehr nervig und enttäuschend.

29th of me and my and our Lulubuleinichen 2018
Hi hier Lulubuleinichen,
die Sonne hat eben auf unsere Tastatur geschienen und jetze wieder.
Hi hier Walty und Dennisse,
was sind das für Drücke, die auf uns lasten? Warum ist uns so oft alles viel zu viel?
Hi hier Benny und Lisa,
gings uns jetze besser, wenn wir heute Morgen länger geschlafen hätten?
Hi hier Waltily und Clary,
gings uns jetze besser, wenn es draussen warm wäre und wir im Garten sitzen würden?
Hi hier July und Scheily,
manchmal fühlen wir uns schon überfordert, wenn wir nur daran denken, uns ein Brot zu machen und es zu essen.

28th of me and my and our Lulubuleinichen 2018
Hi hier Lulubuleinichen,
so, nu sind ooch die beiden schweren Schränke weggeräumt und bis alles getrocknet und danach renoviert ist, haben wir erstmal alles geschafft.
Hi hier Lisa und Benny,
jooa Lulubuleinichen so isses. Und in diesem Jahr isse in Deinem Monat übergarkeen Draussensitzwetter. Isse vielleicht ooch besser so, bei dem, was hier los war.
Hi hier Dennisse und Walty,
jooa Lisa und Benny ist eher unwahrscheinlich, dass wir uns rausgesetzt hätten – oder doch?
Hi hier Clary, und Scheily,
puuh – wir wissen noch nicht mal genau, wo unsere Sitzkissen sind, alles aufeinandergestapelt.
Hi hier Waltily und July,
tjooa, trotz allem kehrt so langsam wieder – jooa was? – Normalität ein.

27th of me and my and our Lulubuleinichen 2018
Hi hier Lulubuleinichen,
wollen wir lieber in unserer Wegdisserei versinken? Manchmal – oft, immer – finden wir da die Ruhe des Vergessens, die wir brauchen.
Hi hier Walty und Dennisse,
vierundzwanzig Stunden an der Tägin am Südpol die höchsten Berge der Welt zu besteigen erscheint uns nicht erstrebenswert.
Hi hier Benny und Lisa,
claro ist uns das von uns unvertraut, zu dem wir keinen – kaum – Zugang haben.
Hi hier July und Scheily,
und da das das meiste hier drinnen ist …
Hi hier Waltily und Clary,
macht es uns Angst, wenn wir uns öffnen.

26th of me and my and our Lulubuleinichen 2018
Hi hier Lulubuleinichen,
Clary gestern hast Du Benny und heute Walty gefragt, ob sie gerne mal wieder in unserem inneren Internat – nat nat, nat – sein wollen – und will icke jetze da sein?
Hi hier Lisa und Benny,
wir alle sind jooa schon meist froh, wenn wir hier ein wenig auftauchen. Ob nen Ritter wohl zu einer Menschin wird, wenn er seine Rüstung auszieht?
Hi hier Dennisse und Walty,
diese paar Minuten täginlich, wo wir uns hier und sonst noch schreiben, sind auf jede Fällin immer sehr toll für uns.
Hi hier Clary und Scheily,
jooa – Dennisse und Walty – sonst lassen wir uns oder wird uns kaum Zeit gelassen.
Hi hier Waltily und July,
manchmal können wir hier drinnen bestimmen und dann sind wir mehr wie Zuschauer – wenn wir es denn mitbekommen.

25th of me and my and our Lulubuleinichen 2018
Hi hier Lulubuleinichen,
so, die beiden Wasserschadenzimmer sind – fast – ausgeräumt. Wird das nun ein wenig ruhiger in uns?
Hi hier Walty und Dennisse,
jooa Lulubuleinichen das isse die Frage. Wenn die Trockengeräte kommen wird es auf jede Fällin lauter um uns herum.
Hi hier Benny und Lisa,
das hätten wir nie gedacht, dass wir das alles schaffen würden – und ohne Hilfe hätten wir es ooch nicht geschafft.
Hi hier July und Waltily,
jooa – Benny und Lisa – so isses. Und nu können wir langsam ein wenig aufatmen.
Hi hier Scheily und Clary,
ein Teil in uns würde am liebsten ganz, ganz ganz viel wegschmeissen.

24th of me and my and our Lulubuleinichen 2018
Hi hier Lulubuleinichen,
wenigstens haben wir uns vorgestern nen Rosinenbrot gebacken, ansonsten …
Hi hier Lisa und Benny,
jooa Lulubuleinichen ansonsten isse es eher äusserst doofblöde. All unsere Wünsche, Träume und Vorhaben sind zur Seite gewischt worden.
Hi hier Dennisse und Walty,
so isses Lisa und Benny und ob oder wann das anders und besser wird?
Hi hier Waltily und Clary,
die Schufterei wird sicher bald erstmal vorbei sein, aber wie wird es sein, wenn diese Trockengeräte hier laufen?
Hi hier July und Scheily,
und noch liegt die grössere Menge Arbeit vor uns.

23rd of me and my and our Lulubuleinichen 2018
Hi hier Lulubuleinichen,
das isse alles garnicht so wie icke das gerne hätte.
Hi hier Walty und Dennisse,
wegräumen, umräumen, wegwerfen, umwerfend – isse nicht wirklich witzig das alles.
Hi hier Benny und Lisa,
isse alles sehr gruselig. Wenigstes haben wir wieder Wasser in unseren Leitungen.
Hi hier Scheily und Clary,
das wird weiterhin ne totale Schlepperei geben. Aber so langsam habe wir ne Vorstellung, wie wir das schaffen können. Wenigstens sind wir in der Lage, um Hilfe zu fragen.
Hi hier Waltily und July,
so isses.

22nd of me and my and our Lulubuleinichen 2018
Hi hier Lulubuleinichen,
nu isse gleich der nächste Wasserschaden da, nicht so gross, aber …
Hi hier Lisa und Benny,
heute sind wir sehr deutlich an unsere Grenzen gekommen.
Hi hier Dennisse und Walty,
tjooa, isse weder lustig noch angenehm.
Hi hier Clary und July,
jetzt zeigt sich, dass wir doch einiges in Stepps gelernt haben. Ablenken und all so wasse.
Hi hier Waltily und Scheily,
ooch mal ganz interessant, nen ganzen Abend ohne Wasser auszukommen.

21st of me and my and our Lulubuleinichen 2018
Hi hier Lulubuleinichen,
was ist der Unterschied zwischen leben und glücklich sein? Lebendigkeit.
Hi hier Walty und Dennisse,
puuh, warum fällt uns atmen so schwer?
Hi hier Benny und Lisa,
wird es eine Zeit geben, wo wir uns so sehr aus unserer Rüstung herausgeschält haben, dass wir gehen können?
Hi hier July und Scheily,
Alice muss irgendwann hinter den Spiegeln so schnell rennen wie sie nur kann, um ooch nur am gleichen Fleck zu bleiben. Nicht sonderlich genussvoll und erstrebenswert.
Hi hier Waltily und Clary,
wir landen immer wieder mal bei Deinem Käfig – Scheily – bei dem die Türe offensteht, wir aber nicht wirklich rausgehen wollen.

20th of me and my and our Lulubuleinichen 2018
Hi hier Lulubuleinichen,
gleich machen wir uns auf den Weg zu unserer Therapiestunde. Tut so gut, und wir haben es so nötig.
Hi hier Lisa und Benny,
jooa Lulubuleinichen so isses.
Hi hier Dennisse und Walty,
so langsam kommen wir wieder etwas mehr raus aus unserer Kathastrophenschutzhöhle.
Hi hier Clary und Scheily,
jooa – Dennisse und Walty – fangen wieder an, an unsere Wünsche zu denken.
Hi hier July und Waltily,
ein paar Gewichte, die noch vor wenigen Minuten auf uns gedrückt haben, sind plötzlich weg. Wahrscheinlich haben wir sie abgeräumt.

19th of me and my and our Lulubuleinichen 2018
Hi hier Lulubuleinichen,
die Ninies essen und putzen sich, isse immer wieder so schön, ihnen zuzusehen.
Hi hier Walty und Dennisse,
jooa Lulubuleinichen sie sind unser Sonnenschein, egal wie das Wetter draussen ooch immer sein mag.
Hi hier Benny und Lisa,
isse bisse disse diedel dudida deichens.
Hi hier Waltily und Scheily,
zu spüren, wie sehr wir alle hier drinnen füreinander da sind, das ist schön und ergreifend.
Hi hier July und Clary,
ist nun schon ein langer Weg, den wir hinter uns haben … Aufgetaucht, Unverständnis … Und es wird ein weiterer langer Weg – hoffentlich in die richtige Richtung.

18th of me and my and our Lulubuleinichen 2018
Hi hier Lulubuleinichen,
isse alles schon very seltsam und sehr strange mit uns, dabei geht es uns doch so viel besser als noch vor Jahren.
Hi hier Lisa und Benny,
uns selber beruhigen und Mut zusprechen …
Hi hier Walty und Dennisse,
puuh, puuh, puuh!!!!!!!!!!!!!
Hi hier Scheily und Clary,
wenn wir mit unserem Duschen fertig sind – fast – dann kommt immer der Teil, wo wir uns mit kalten Wasser abduschen. Soll jooa gesund sein, aber wir finden es nicht wirklich immer gemütlich.
Hi hier July und Waltily,
und irgendwie fühlen wir uns im Augenblick ooch irgendwie nicht gemütlich.

17th of me and my and our Lulubuleinichen 2018
Hi hier Lulubuleinichen,
wie kleen, wie gross bin icke icke eigentlich jetze? Wie sehr haben wir uns verändert und wie sehr wollen wir das nicht wahrhaben?
Hi hier Benny und Lisa,
es ist uns schon so immer viel zu verwirrend, wenn wir jetze ooch noch alle älter werden – was wir jooa eh machen – dann … Jooa, was geschieht dann?
Hi hier Dennisse und Walty,
das daran denken macht uns auf jede Fällin noch verwirrter. Aber älter wird frau jooa nicht dadurch, dass sie daran denkt – aber wodurch sonst?
Hi hier Clary und Waltily,
irgendwie erleben wir unsere Alter wie die Stützpfeiler des Hauses. Müssen wir das denn?
Hi hier July und Scheily,
puuh, nu haben wir mal drüber nachgedacht und lassen das mal so stehen. Wollen es nicht wirklich ins Wanken und Wackeln bringen. Vom Einstürzen mal ganz abgesehen.

16th of me and my and our Lulubuleinichen 2018
Hi hier Lulubuleinichen,
es schneit und schneit und schneit … und taut und taut und taut – kichy kicher kichy kich.
Hi hier Lisa und Benny,
und wir waren wenigsten einmal – claro nur ganz kurz – draussen – hihihi.
Hi hier Walty und Dennisse,
und nu isses schon lange wieder dunkel draussen und hell hier drinnen – hi hi hi und hö hö hö.
Hi hier Waltily und Scheily,
und wir sind wieder voll im Griff unserer Guckschauerei – finden wir das ooch lustig? Keene Ahnung.
Hi hier July und Clary,
auf jede Fällin machen wir nichts dagegen, also finden wir es wohl gut so.

Copyright © 2010 Scheilana Julien Samiec

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w00c03c0/chcounter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00c03c0/chcounter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00c03c0/chcounter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00c03c0/chcounter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00c03c0/chcounter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00c03c0/chcounter/includes/mysql.class.php on line 165
Besucher gesamt: 25.227

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w00c03c0/chcounter/counter.php on line 1794

Design:designC