Dies und das





14th of me and my and our Scheily 2018
Hi hier Scheily,
jooa – Lisa – das ist es, was wir von unserer Bossin erwarten, und Du hast das heute bravourös gemacht. Nämlich nicht nur in unsere what will wie do Liste aufgeschrieben – und schon dagegen gab es Widerstände – Knopf an grüner Hose annähen, sondern das eben ooch noch gemacht – superklassetollchen. Und wir alle habe erste Vorbereitungen getroffen, dass wir uns nu ooch Unsere Schreibgespräche drucken lassen – Dateien fertig gemacht, Bilder eingescannt und all so wasse.
Hi hier Lisa und Benny,
sind jooa oft son paar Sächelchen – Riesensachen – die wir immer wieder mal vor uns herschieben, und je weniger das sind, umso leichter haben wir es mit unserer Schieberei.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
und je weniger wir so was wie Kuchi backen vor uns herschieben, umso mehr Kuchi hätten wir.
Hi hier Dennisse und Walty,
und morgen kommen die Maler und dann werden unsere Wasserschadenzimmer endlich renoviert.
Hi hier Clary und July,
und wir haben festgestellt, dass wir mal wieder nen bissken mehr und länger schlafen könnten – he he he unde hi hi hi – das schieben wir nu ooch schon seit einigen Täginnen vor uns her und dementsprechend matschig sausen wir ooch herumdidum.

13th of me and my and our Scheily 2018
Hi hier Scheily,
eingekauft, Dies und das Achtes Jahr nachgesehen, unser Alltäginsvielerlei durchlebt … ansonsten dämmern wir eher so vor uns hin und kauen gerade auf den Resten eines Apfels herumdidum.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
und sind sehr angestrengt dabei, zu überlegen, ob wir jetze Marzipani essen wollen – kichy kicher kich hich unde hi hi hi. Eigentlich brauchen wir garnicht überlegen, wir wollen.
Hi hier Benny und Lisa,
und wir haben das schon mal umgesetzt und der erste Bissen hat nu den Apfel in unserem Munde abgelöst.
Hi hier July und Clary,
haben heute Morgen damit angefangen Unser Kosmos Die Reise geht weiter zu schaugucken. Viele schöne Bilder.
Hi hier Waltily und Dennisse,
mal kieken, wie es da weitergehen wird.

12th of me and my and our Scheily 2018
Hi hier Scheily,
so langsam wieder uns wohlfühlen, das tut uns gut. Ist jooa nicht wirklich nen Zustand, den wir seit immer kennen.
Hi hier Lisa und Benny,
neeee Scheily so fühlen wir uns eigentlich erst seit einigen Jahren. Nennt sich wohl gesund werden.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
sind mal wieder am Brot backen – machen eigentlich nicht wir sondern der Backofen – hi hi hi unde kichy kicher kichy kich.
Hi hier Dennisse und Waltily,
wenn der Kopf aus dem Wasser draussen ist, was sehen wir denn jetze gerade? Können wir schon was erkennen?
Hi hier Clary und July,
zwischen Freude und puuh sausen unsere Gefühle hin und her, können das noch garnicht fassen, dass es uns wieder besser geht.

11th of me and my and our Scheily 2018
Hi hier Scheily,
eigentlich ist das heute schon ne richtige Wintertägin, nur ganz dick angezogen können wir es noch aushalten. Nur schrecklich und gruselig ist das!!!!!!!!!
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
jooa Scheily so isses. Wenn wenigstens dieser ekelhafte Wind nicht wäre.
Hi hier Benny und Lisa,
und unser Kopf und Körper sind von diesem Temperatursturz total durcheinander und kaputt.
Hi hier July und Clary,
uns wieder darauf einstellen, drinnen zu leben? Irgendwann sogar die Heizung anmachen zu müssen? Unvorstellbar, aber das wird auf uns zu kommen.
Hi hier Waltily und Dennisse,
jooa July und Clary so isses. Wenigstens kurze Zeit war es mal, wie es eigentlich immer sein sollte.

10th of me and my and our Scheily 2018
Hi hier Scheily,
heute in unserer Therapie über den Tod von Scheily Ninchen und Dennisse Ninchen gesprochen, claro haben wir geweint.
Hi hier Lisa und Benny,
fühlen wir uns weniger bedrückt?
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
gleich wollen wir uns Fenchel schmoren, früher haben wir den meistens unseren Ninies gegeben.
Hi hier Dennisse und Waltily,
das riesengrossen Loch in uns, dort wo früher unsere Ninies herumgehoppelt sind – wie wird es sich füllen?
Hi hier Clary und July,
jooa – Dennisse und Waltily – wie, und wie lange wird es dauern.

9th of me and my and our Scheily 2018
Hi hier Scheily,
so ville Menschinnen gibt es, und dabei haben wir eigentlich nur wenige gesehen, aber für uns ist da viel zu viel. Haben uns diesen Viehmarktsumzug hier angesehen. Neeeee, nicht weil wir das so gerne wollten, sondern mit unserer Tochter und Enkelkindern. Wirkt alles so frend und unbegreiflich auf uns.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
jooa Scheily wir sind viel lieber zusammen alleine mit uns.
Hi hier Benny und Lisa,
das ist alles son Chaos – puuuuhhh!!!!!!!!!
Hi hier July und Clary,
und nu sind wir wieder für uns, wird es langsam wieder leerer und clarer in diesem Koppe?
Hi hier Waltily und Dennisse,
fremd in einer fremden Welt, sehr strange.

8th of me and my and our Scheily 2018
Hi hier Scheily,
wie wäre es, wenn wir all so was wie Frühstücken, rasieren, Zähne putzen nicht machen bräuchten, nicht schlafen müssten … Ganz viel Zeit für anderes, ganz viel Zeit für uns? Manchmal haben wir das Gefühl, dass, wenn wir unser Alltäginsvielerlei geschafft haben, dass wir dann ooch geschafft sind.
Hi hier Lisa und Benny,
jooa Scheily so isses. Ob das was mit dem Alter unseres Körpers zu tun hat?
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
wie ooch immer, nu haben wir schon wieder ganz viel Tomatensuppe und wann machen wir die ganzen Blumenkohls und Brocollis?
Hi hier Dennisse und Waltily,
und wann essen wir das alles?
Hi hier Clary und July,
so viele Fragen, so wenig Antworten – oder garkeene? He he he unde hi hi hi.

7th of me and my and our Scheily 2018
Hi hier Scheily,
es gab Zeiten, da wären wir an so einer Tägin wie heute am See. Nu, warum ooch immer das heute für uns keine Möglichkeit ist das weess icke nicht, aber wir versuchen halt, mit uns duschen und ner Wanne für unsere Füsse uns funktionsfähig zu erhalten – ha ha ha.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
isse eigentlich die erste Tägin, wo wir uns wünschen, dass es nen bissken kühler ist.
Hi hier Benny und Lisa,
jooa Lulubuleinichen und Walty so isses. Und so sind wir ein wenig hin- und hergerissen, ob wir uns darüber freuen wollen, dass es ab morgen immer kühler werden soll.
Hi hier July und Clary,
haben heute noch nicht mal Briefe zur Post gebracht, weil wir das als zu anstrengend empfinden.
Hi hier Waltily und Dennisse,
und zum Frühstück haben wir kalte Tomatensuppe gegessen. Bei der Hitze hat sie uns so wohl besser geschmeckt, als wenn sie warm oder heiss gewesen wäre.

6th of me and my and our Scheily 2018
Hi hier Scheily,
nen halben Topf – fünf Liter – Tomatensuppe mit nen Brocolli drin gekocht. Claro erinnert das an längst vergangene – vier, fünf Jahre – Zeiten, wo wir solche Mengen mehrmals die Woche gekocht haben.
Hi hier Lisa und Benny,
früh aufgestanden, Beratungsstunde gehabt, gekocht unde nu sitzen wir wieder hier im Garten rum. Wann wir wohl heute was von der Suppe essen?
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
vielleicht innerhalb der drei nächsten Stunden? Und vielleicht Eis als Nachtisch?
Hi hier Dennisse und Waltily,
wollen wir heute noch Briefe zur Post bringen oder lieber erst morgen?
Hi hier Clary und July,
im Augenblick sind wir sehr für morgen, haben heute schon ne Menge gemacht.

5th of me and my and our Scheily 2018
Hi hier Scheily,
sind wohl so irgendwas nahe dreissig Jahre, das Heather Novas Lieder unsere Vorgänger und uns begleiten. Die CD Siren kauften wir, weil – icke schreibe einfach mal – uns dieser verloren wirkende Gesichtsausdruck so gut gefiel, etwas von ihr gehört hatten wir damals noch nicht. Haben gerade nen paar Lieder von Wonderlust gehört, einfach nur toll!!!!
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
und es ist einfach nur toll, dass wir uns unser Brot und unsere Kuchis selber backen.
Hi hier Benny und Lisa,
heute nen Weissbrot mit Sesam und Roggenflocken.
Hi hier July und Clary,
in Gedanken sind wir heute dabei, ganz viele von unseren bereits geschriebenen Büchern druckfertig zu machen. Ist noch vieles zu tun, korrigieren, Bilder malen und all so was.
Hi hier Waltily und Dennisse,
haben uns jooa nu entschlossen, bei einigen Büchern nicht so viele Bilder dafür zu malen, wie wir es gerne hätten, sonst werden wir sie wohl nie gedruckt bekommen. Und sollten wir wirklich irgendwann mal ganz viele Bilder malen, dann lassen wir diese Bücher halt noch mal mit mehr Bildern drucken.

4th of me and my and our Scheily 2018
Hi hier Scheily,
geht es um Kontrolle und loslassen? Ich stelle mir nen paar Kaninchen in freier Natur vor. Vielleicht geniessen sie ihr Herumgehoppele ohne aufzupassen. Wir haben gelesen, dass die meisten von ihnen kaum nen Jahr alt werden – Raubvögel, Raubtiere … Claro bedrohen uns hier keene Löwen oder Tiger, aber weess das unsere DNS?
Hi hier Lisa und Benny,
eine sichere Umgebung – ooch wenn sich gerade ne Wespe auf unsere Brille setzen wollte?
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
und irgendwelche Fliegen ooch andauernd auf uns landen.
Hi hier Dennisse und Waltily,
irgendwann in diesem Jahr werden wir uns nicht mehr in diesen Garten setzen, unsere Wohnung heizen – können wir uns das jetze vorstellen?
Hi hier Clary und July,
können vielleicht – Dennisse und Waltily – aber wollen auf garkeene Fällin.

3rd of me and my and our Scheily 2018
Hi hier Scheily,
wie ist das – auf einem fremden Planeten leben, nichts verstehend, nichts erkennend? Und dann plötzlich – allmählich – lüften sich Schleier, können wir nicht nur sehen, sondern meinen, dass wir ooch was kapieren. Nicht mehr von unseren Wünschen und Notwenidgkeiten weggeschwemmt werden, sondern vielleicht ooch manchmal auf einen Baum klettern können, bevor das geschieht.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
unser Wirsein erleben wir als gesund und das, was früher hier alleine sein musste, als verloren.
Hi hier Benny und Lisa,
war ne sehr gut Idee von Dir Clary uns noch mal abzuduschen, nu isse die Hitze aus unserem Koppe wieder etwas verschwunden.
Hi hier July und Clary,
nicht zu nah und nicht zu weit weg, bei Planeten spricht frau von Lebenszone. Was das für uns bedeutet, fangen wir so langsam an, zu lernen.
Hi hier Waltily und Dennisse,
in und ohne Gefühle erfroren und verbrannt, machte alles keenen Spass.

2nd of me and my and our Scheily 2018
Hi hier Scheily,
der See ist – bislang – nicht zu uns gekommen, also werden wir heute uns mal zum See aufmachen.
Hi hier Lisa und Benny,
das wird sicher toll im Wasser werden – schwimm, schwimm, schwimm.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
hat es doch irgendwie heute Nacht geregnet, und so ist es gekommen, dass wir an unserer wöchentlichen Blumengiesstägin draussen garnicht Blumen giessen – isse dette witziglich oder wasse?
Hi hier Waltiy und Dennisse,
habt ihr beiden und Scheily halt nur drinnen Blumen gegossen und dazu ooch noch Spiegel und Waschbecken im Bad saubergemacht.
Hi hier Clary und July,
freuen wir uns gar schon drauf, dass es irgendwann wieder weniger heiss wird? Eigentlich nicht, aber eigentlich wollen wir ooch langsam wieder nen bissken aktiver werden. Nu, wir bestimmen jooa nicht, wie warm es draussen isse.

First of me and my and our Scheily 2018
Hi hier Scheily,
ein wenig weniger heiss als gestern – sehr angenehm. Seit über neun Jahren bin icke mir nu bewusst – bin ich hier drinnen aufgetaucht. Habe damals July geschrieben, dass er mich nie mehr los wird und bisher isses jooa ooch so.
Hi hier July,
und icke wünsche mir aus vollstem Herzen, dass das ooch immer so bleiben wird und bin mir da ooch sehr sicher, dass das so sein wird.
Hi hier Clary,
tjooa, der Kopf hier ohne uns hier drinnen, dagegen wäre jooa Vakuum dicker und fester als ne Felswand.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
wir sind aufgetaucht, sind dooa und bleiben hier ooch.
Hi hier Benny und Lisa,
Ichs und Wir, so hast Du July vorhin geschrieben, unsere Grenzen finden, unsere Individualität und unsere Gemeinsamkeiten.
Hi hier Dennisse und Waltily,
leben wirklich einige von uns hier drinnen in Palästen und andere in Hütten? Vielleicht gehören alle Paläste und alle Hütten jooa uns allen zusammen. Und was würde das für uns bedeuten?

31st of me and my and our July 2018
Hi hier July,
Blumen giessen, uns giessen und ansonsten garnichts tun – was allerdings garnicht stimmt. Abgesehen davon, dass icke gerade hier schreibe, backt nen Tomatenfladenbrot in unserem Backofen und ansonsten hält uns unser Alltäginsvielerlei auf Trab.
Hi hier Lisa und Benny,
jooa July so mussten wir schon zum Frühstück nicht nur Käsebrote mit Tomaten essen, sondern ooch noch Vanilleeis mit roten Johannisbeeren – ham haamm haaaammm – hihihi.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
jooa Lisa und Benny das war sehr leckerchens und claro haben wir ooch unseren Kakao getrunken – wasse denn sonst!
Hi hier Scheily und Clary,
zweimal haben wir uns heute schon von oben bis unten kalt abgeduscht – wir möchten lieber nicht darüber nachdenken, wie wir uns sonst jetze fühlen würden. Nen See isse jooa immer noch nicht hier in unserem Garten aufgetaucht.
Hi hier Waltily und Dennisse,
wünschen ohne tun klappt nicht immer – und manchmal klappt noch nicht einmal wünschen und was tun.

30th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
was trennt uns? Was verbindet uns? Wie könnten wir darauf Antworten geben? Tjooa, und dann bin icke – wir? – beim Nachdenken, dass Clary den Spruch bellum omnium cotra omnes erwähnte, zum Nachschauen in Wiki gekommen und da habe icke mich dann lange in England rund um die Glorreiche Revolution aufgehalten. Und in welchem Naturzustand befinden wir uns?
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
mer halte zusammen und wir sind ooch egoistisch – hi hi hi unde kichy kicher kichy kich.
Hi hier Benny und Lisa,
isse schon strange, dass unsere Gedanken – wenn ooch ganz anders – schon vor Jahrhunderten und Jahrtausenden gedacht wurden. Oder isse das normaly?
Hi hier Dennisse und Waltily,
auf jede Fällin kann es interessant sein – hö hö hö unde hi hi hi.
Hi hier Clary und Scheily,
ist auf jede Fällin so, dass es Menschinnen gibt, die meinen, dass eins eins sieben ist und andere, die denken, eins und eins ergibt neunundreissig. Was also ergibt dann vier und vier?

29th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
etwas, was sich früher mal gewünscht worden ist – täginlich schreiben – und wir machen das nun schon seit Jahren und es fällt uns immer leichter und gefällt uns immer besser.
Hi hier Lisa und Benny,
jooa July so isses. Sind jooa manchmal – oft? – die einzigen Zeiten in der Tägin, wo wir uns raustrauen, wo wir rauskommen.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
und das tut uns gut, gibt uns Sicherheit und Vertrauen.
Hi hier Scheily und Clary,
Orte, an denen wir alle da sind, uns spüren, miteinander reden …
Hi hier Waltily und Dennisse,
wo wir unserer Hektik entkommen, zu uns finden, Ruhe erleben …

28th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
seltsamerweise hat es hier nicht geregnet, obwohl es das sollte – wie ooch immer. Angenehmerweise ist nu endlich Clarys Buch Suchen bei uns angekommen, selbst eine schläfrige – schlafende – Post hat nur eine Tägin Verspätung. Freue mich sehr für Dich – Clary – und bin stolz auf Dich.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
Lisa hat sich vorhin gefragt, ob sie sich über Clarys Buch freut. Wir beide freuen uns gerade sehr darüber.
Hi hier Benny und Lisa,
diese Freude haben wir gerade ooch.
Hi hier Lisa,
wenn ihr beide Lulubuleinichen und Walty meine Frage hier erwähnt, dann will icke ooch was dazu schreiben. Sicherlich freut sich eine Vierjährige, wenn ihre vierzehnjährige Schwester ein Buch geschrieben hat. Und sicherlich versteht sie nicht viel davon, was da drin geschrieben steht. Und sicherlich haben wir ganz viele verschiedene Gefühle, und die sind manchmal so und manchmal anders.
Hi hier Dennisse und Waltily,
jooa Lisa so isses. Bedeutungen, Wünsche, Neid, Freude und manchmal alles und noch viel mehr auf einmal. Wir kommen immer wieder an unsere Grenzen und wie wichtig ist verstehen überhaupt für uns?
Hi hier Clary und Scheily,
wir beide wollen uns auf jede Fällin bei euch allen hier drinnen bedanken, dass wir unsere Bücher schreiben können und dürfen, das ist sooooooooo schön für uns.

27th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
da sitzen wir heute schon Ewigkeiten drinnen, weil wir auf Post warten, aber es kommt nichts. Warten wir also weiter.
Hi hier Lisa und Benny,
vielleicht sind wir sogar froh, dass wir hier drinnen sind, weil es ein wenig frischer ist als draussen – wenn es denn so isse.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
zumindest ist es ganz bestimmt nicht wärmer als draussen Lisa und Benny.
Hi hier Scheily und Clary,
das Warten auf Suchen … Sind nu im letzten Akt, aber wie lange der sich nu hinzieht? Selbst die Post will uns unnötig lange warten lassen.
Hi hier Waltily und Dennisse,
jooa Scheily und Clary so isses auf jede Fällin, selbst wenn das Buch heute noch kommt, was wir immer weniger glauben.

26th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
Hitze eben – unsere Füsse haben wir in einer Wanne mit Wasser.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
sind heute schon um sieben aufgestanden und waren schon vor neun mit dem Fahrrad unterwegs und zum Frühstück hat uns Scheily ein leckeres Essen mit Aubergine, Stangenbohnen, Champions und Tomaten gemacht.
Hi hier Benny und Lisa,
jooa Lulubuleinichen und Walty das hat uns sehr leckerchens geschmeckt, und heute Nachmittägin wird uns unser Hefemarzipanikranzi mit süsser Sahnchens ooch sehr fein schmecken.
Hi hier Dennisse und Waltily,
irgendwie fehlt uns hier im Garten ein See, der so ein, zwei Meter neben uns anfangen könnte.
Hi hier Clary und Scheily,
jooa – Dennisse und Waltily – das wäre superklassetollchens!!!!

25th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
jooa, das ist nu Sommer, wo es eigentlich nur noch an einem See supertoll ist. Aber dahin zu kommen, dazu sind wir viel zu faul. Haben eben unsere Beine geduscht, das muss uns reichen.
Hi hier Lisa und Benny,
und zum Frühstück haben wir drei Schnitten von unserem Hefemarzipanikranzi gegessen. So spät wie gestern haben wir selten mal nen Kuchi gebacken.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
egal wie oft wir dorthin schauen, unsere Ninies bleiben verschwunden.
Hi hier Scheily und Clary,
jooa – Walty und Lulubuleinichen – nichts bringt sie zu uns zurück.
Hi hier Waltily und Dennisse,
nichts.

24th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
und nu wird dieser Sommer noch wärmer – vielleicht richtig heiss, und wir brauchen nichts anderes zu machen – claro stimmt das nicht – als einfach hier in unserem Garten gemütlich rumzusitzen und uns wohlzufühlen.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
vielleicht können wir uns jooa dazu überreden, ooch noch Vanilleeis zu essen July.
Hi hier Benny und Lisa,
ob das wohl schwierig wird Lulubuleinichen und Walty? Oder werden wir uns gerne überreden lassen?
Hi hier Dennisse und Waltily,
das ist ne komplexe Frage Benny und Lisa und wir sind gespannt, was dabei rauskommen wird.
Hi hier Clary und Scheily,
dass wir an unseren Kühl- und Gefrierschrank gehen, ihn öffnen, das Eis rausholen und einiges davon in eine Schüssel tun werden.

23rd of me and my and our July 2018
Hi hier July,
diese Welt ist uns fremd, seltsam, unverstehbar, so ungefähr hast Du – Clary – eben in Deinen täginlichen Einträge geschrieben, und das sind Gefühle und Gedanken, die immer wieder in uns auftauchen.
Hi hier Lisa und Benny,
und ebenso können wir uns an einigem in ihr erfreuen, die Blumen hier auf den Tisch, überhaupt dieser Garten …
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
unser Hefemarzipanikranzi und vieles mehr, was wir backen und kochen …
Hi hier Scheily und Clary,
wahrscheinlich würden wir, selbst wenn wir gesund wären, manchmal diese Welt als fremd, seltsam, unverständlich erleben, aber das können wir jooa nicht wissen.
Hi hier Waltily und Dennisse,
in Hamsterrädchen herumlaufen beruhigt uns meistens nicht.

22nd of me and my and our July 2018
Hi hier July,
uns gänzlich überraschend hat es heute geregnen und wir sitzen nu drinnen. In unserer Vorstellung ist das schon ein ewiger Sommer geworden, ooch wenn irgendwo in uns gespeichert ist, dass es so was nicht gibt.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
doch July in unserem inneren Internat ist das so, da ist immer Sommer.
Hi hier Benny und Lisa,
und im Augenblick ist es ooch hier so. Wer weess denn schon wie lange Ewigkeiten dauern.
Hi hier Dennisse und Waltily,
so langsam ist unsere Trauer nicht mehr so allumfassend, so dominierend.
Hi hier Clary und Scheily,
jooa – Dennisse und Waltily – sie ist weiterhin da, aber andere Gefühle und Gedanken nehmen sich in uns ihren Platz, nicht nur so am Rande.

21st of me and my and our July 2018
Hi hier July,
Lust auf telen? Heute haben wir dieser Lust ausgiebig gefrönt und es genossen.
Hi hier Lisa und Benny,
wer immer diese Wirs hier drinnen ooch waren.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
wir beide waren auf jede Fällin nicht dabei, aber das machte uns ooch nichts aus.
Hi hier Scheily und Clary,
wir beide schon ab und zu, aber meisten waren wohl einige von denen dran, die wir Wir alle anderen nennen.
Hi hier Waltily und Dennisse,
und so lesen wir – wieder? – viel später als geplant und erwartet, und das isse ooch richtig und besser sochens.

20th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
im Irrgarten unserer Gefühle? Irgendwo ist ein schmaler Grat zwischen Skylla und Charybdis, auf den wir immer wieder versuchen hinaufzuklettern.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
und irgendwo ist eine Lust, Eis mit süsser Sahne zu essen, die immer grösser wird.
Hi hier Benny und Lisa,
ham, haamm, haaaammmm.
Hi hier Dennisse und Waltily,
traumhaftes Wetter heute.
Hi hier Clary und Scheily,
jooa – Dennisse und Waltily – so könnten wir es das ganze Jahr haben.

19th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
Ruhe, uns nicht gehetzt fühlen, uns überhaupt fühlen. “Sie sind mehr als ihre Gefühle”, wurde uns – wahrscheinlich in verschiedenen Kliniken – gesagt. Wenn wir im sturmgepeitschen Ozean unserer Gefühle treiben, dann erscheint das nahezu unvorstellbar.
Hi hier Lisa und Benny,
und deshalb versuchen wir, ruhigere Orte als son sturmgepeitschten Ozean zu finden.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
gestern haben wir was in den Circus Büchern von Enid Blyton gelesen, das war schönchens und heute machen wir damit weiter.
Hi hier Scheily und Clary,
jooa – Walty und Lulubuleinichen – das werden wir. Mal zwei Täginnen ohne guckschauen, das ist vielleicht schon ein Schritt in die Richtung, dass wir das ooch ohne Abstinenz handhaben können. Wäre schönchens.
Hi hier Waltily und Dennisse,
heute scheint unser Gefühlsozean etwas weniger stürmisch zu sein, das ist ooch schönchens.

18th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
wir mögen es schon sehr, früher aufzustehen, so wie heute. Allerdings mögen wir es ooch sehr, spät uns schlafen zu legen.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
heute fahren wir zum Twistesee, claro mit Tochter und Enkelkindern.
Hi hier Benny und Lisa,
und eingekauft haben wir ooch schon, nun isse wieder genug Milch dooa.
Hi hier Dennisse und Waltily,
und an unserer inneren Aussöhnung isse heute ooch schon fleissig gearbeitet worden.
Hi hier Clary und Scheily,
jooa – Dennisse und Waltily – das war nen hartes und lohnendes Stück Arbeit.

17th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
alles unter Kontrolle haben? Uns sicher fühlen wollen? Es geht wohl nicht um alles, sondern darum, dass wir uns nicht ausgeliefert fühlen wollen.
Hi hier Lisa und Benny,
dass wir nicht weggedisst sein wollen und dass wir es nicht unerträglich fühlen wollen, wenn wir da sind.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
froh sein, dass uns das jede Tägin kurze Zeiten lang gelingt?
Hi hier Scheily und Clary,
unsere Gefühle – wir meinen unsere Trauer – nicht haben wollen, glücklich sein wollen. Wir wissen, dass das nicht so geht, und haben in Stepps gelernt, dass uns ablenken in manchen Situationen sehr wichtig ist.
Hi hier Waltily und Dennisse,
das durchleben, nicht davor flüchten. Aber ooch nicht in Abgründe fallen – puuh!!!!!!!!!

16th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
unbekannt und trotzdem nicht furchterregend? Kommt Vertrauen von Vertrautheit? Was ist der Unterschied zwischen ungewiss und unbekannt? Vergangenheit – Zukunft, ist mir nicht beides unbekannt?
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
claro isses ungewiss, was morgen kommt, aber dieser Garten wird nicht verschwunden sein, und sehr wahrscheinlich werden wir uns ooch morgen die Zähne putzen und einiges andere mehr.
Hi hier Benny und Lisa,
nun ist das Zimmer, wo unsere Ninies wohnten ein anderes Zimmer geworden. Unsere Gefühle und Gedanken sind so zwiespältig, hin und her werden wir von ihnen geworfen.
Hi hier Dennisse und Waltily,
jooa Benny und Lisa so isses.
Hi hier Clary und Scheily,
nichts bringt unsere Ninchen zurück, unsere Trauer nicht, Schuldgefühle ooch nicht. July – Du hast vorhin gefragt, ob Trauer Abschiednehmen ist. Leben ist schon links anders als überleben.

15th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
was heute so los mit uns ist? Anscheinend dissen wir uns grosse Zeiten lang einfach weg.
Hi hier Lisa und Benny,
jooa July so scheint es zu sein. Gibt jooa ne Menge Gründe dafür.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
jooa Lisa und Benny uns ist immer noch der Boden unter den Füssen weggezogen.
Hi hier Scheily und Clary,
Hauptsache funktionieren? Irgendwie durch die Täginnen durchkommen? Kurze Augenblicke da sein?
Hi hier Waltily und Dennisse,
irgendwie so Scheily und Clary und genau so Walty und Lulubuleinichen. Irgendwie da durchkommen und wo landen wir dann?

14th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
nu sitzen wir wieder draussen. Als Walty, Waltily und icke unsere Homework gemacht haben, hat sich der Himmel, von uns unbemerkt, bewölkt und als wir dann wieder raus wollten, fielen ein paar Tropfen.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
heute haben wir uns zum Frühstück Champions gemacht, seit zwei Wochen das erste warme Essen.
Hi hier Benny und Lisa,
und wenn wir heute Eis essen wollten, dann hätten wir noch nicht einmal süsse Sahnchens dazu.
Hi hier Dennisse und Waltily,
leben ohne unsere Ninies – bald sieht das Zimmer, wo sie ihr Ninchenrevier und ihre Ninchenvilla hatten, ganz anders aus.
Hi hier Clary und Scheily,
jooa Dennisse und Waltily – was vorbei ist, können wir nicht wieder zurückholen. Nur Erinnerungen bleiben uns.

13th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
ein wenig leichter? Jooa. Ein wenig mehr bei uns? Noch nicht so richtig.
Hi hier Lisa und Benny,
ein bissken am auftauchen? Jooa.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
schon wieder so weit, dass wir uns was zum Mittäginessen kochen? Neee. Nen Brot backen? Jooa.
Hi hier Scheily und Clary,
so richtig denken können wir noch nicht, aber wir nähern uns diesen Zuständen langsam wieder an.
Hi hier Waltily und Dennisse,
entspannen können wir uns heute schon ein wenig hier im Sonnenschein.

12th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
vielleicht löst sich unser Urmisstrauen nie auf, aber wir haben ein paar Balken zum Drübergehen draufgelegt. Wo wir früher alleine durchgegangen wären, können wir uns jetzt Hilfe suchen und Unterstützung.
Hi hier Lulubuleinichen und Benny,
jooa July so isses. Balken sind zwar nicht so bequem wie Strassen oder ne Wiese aber deutlich besser als in den Abgrund hineinzufallen.
Hi hier Lisa und Walty,
nun sind nicht nur unsere Ninies weg, sondern ooch ihre Ninchenvilla und ihr Ninchenrevier. Irgendwann werden wir aus unserer Trauer auftauchen und so lange halten wir die Luft an.
Hi hier Dennisse und Clary,
so isses – Lisa und Walty – und wenn wir dann auftauchen,wie wird es dann sein?
Hi hier Waltily und Scheily,
so, dass wir wieder atmen können.

11th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
trübe Stimmung, immer wieder etwas aufgeheitert. Irgendwie geht es darum, diese Zeit einfach durchzustehen.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
jooa July so isses. Wissen schon garnicht mehr, was das ist, Mittäginessen kochen und hamhamsen, aber von Brot können wir uns jooa ooch ernähren.
Hi hier Benny und Lisa,
und ab morgen wird das Zimmer hier ganz anders aussehen, was war, ist nicht mehr.
Hi hier Scheily und Clary,
und was sein wird, ist noch nicht.
Hi hier Waltily und Dennisse,
stützt uns unser Alltäginsvielerlei? Auf jede Fällin machen wir es nahezu so weiter wie immer – bis aufs Kochen, aber das haben wir ooch so schon nicht jede Tägin gemacht.

10th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
das ist schon sehr spannend und interessant. Lisa – die jooa nu ab nächstem Monat unsere Bossin sein will – und wird – hat nu schon zum zweiten Mal Clary an etwas zu Machendes erinnert.
Hi hier Lisa und Clary,
jooa – July – das war gute und schöne Teamwork, wie wir das jooa ooch sonst hier drinnen kennen und machen.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
und übermorgen bauen wir dann unsere Ninchenvilla und unser Ninchenrevier ab, das werden bittere Zeiten.
Hi hier Dennisse und Waltily,
jooa Lulubuleinichen und Walty sehr bitter und traurig.
Hi hier Benny und Scheily,
unsere Wohnung ist ein einsamerer Ort geworden.

9th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
unser Brot ist am backen, Clarys Suchen werden wir gleich zum vierten Mal korrigieren …
Hi hier Lisa und Benny,
Beratungsstunde liegt hinter uns, werden langsam hungrig …
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
wann wir wohl mal wieder Lust bekommen, Eis zu essen?
Hi hier Clary und Scheily,
so viele Gefühlen zerren an uns, treiben uns hin und her – wir wollen nicht ganz wirre davon werden.
Hi hier Waltily und Dennisse,
so isses Clary und Scheily was früher Chaosstürme gewesen wären, ist heute – hoffen wir – ein heftiger Wind.

8th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
wenn schon Krach, dann lieber den eigenen! Unsere friedliche Gartenruhe wird mal wieder gestört, und reingehen wollen wir nicht.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
und was wollen wir heute noch essen? Langsam werden wir immer schneller hungerigigig.
Hi hier Benny und Lisa,
könnten uns irgenwas Eingetautes warm machen.
Hi hier Dennisse und Waltily,
das ist ein sehr guter Vorschlag Benny und Lisa.
Hi hier Scheily und Clary,
jooa, so isses, und irgendwann sind wir mal wieder in der Lage, was zu kochen.

7th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
Lisa – Du hast eben geschrieben, dass wir unsere Welt neu aufbauen wollen. Alles, was uns an der alten gefällt und wir mitnehmen können, das wollen wir ooch mitnehmen.
Hi hier Lisa und Benny,
jooa July so isses. Wir schwimmen fleissig weiter, gehen immer wieder mal in unserer Trauer unter, ooch das isse so.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
einige weisse Schmetteringe fliegen heute hier herum, das ist schön.
Hi hier Clary und Scheily,
in den Zeiten, in denen wir nicht untergegangen sind, machen wir so einige Pläne.
Hi hier Waltily und Dennisse,
was wird uns wichtig werden und was uns wichtig bleiben?

6th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
wie viel Schmerz ertragen, wie viel zur Seite schieben? Wir kennen kein Rezept für so etwas, tasten uns vorwärts …
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
wollen glücklich sein, wollen, dass unsere Ninies wieder da sind – und wissen, dass das zweite nicht geschehen wird.
Hi hier Benny und Lisa,
Abschied nehmen von all den Momenten, die früher mit unseren Ninies verbunden waren.
Hi hier Dennisse und Waltily,
puuh – einerseits tut es schon ein bissken weniger und kürzer weh, und andererseits sagen wir uns ständig, dass wir deshalb kein schlechtes Gewissen haben müssen.
Hi hier Scheily und Clary,
erlauben wir es uns, mit weniger und irgendwann ohne Trauer zu leben? Ganz sicher tun wir das, aber einfach ist das nicht.

5th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
was schreiben? In unserem Kopf ist Trauer, claro ooch ganz viel anderes.
Hi hier Lisa und Benny,
Clary hat für sich und für uns alle ein Gedicht dazu geschrieben. Heute haben wir Heu, Stroh, Erbsenflocken und Ninchenstreu verschenkt.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
tut alles so weh.
Hi hier Clary und Scheily,
puuh, puuuuhh, puuuuuuuuhhhh!!!!!!!!!!!!
Hi hier Waltily und Dennisse,
jooa Clary und Scheily so isses!!!!!!!!!!!!

4th of me and my and our July 2018
Hi hier July,
nicht in Schmerzen versinken – wegdissen ist wohl jetzt eher kaum möglich – unsere Trauer durchleben, ohne dass wir in frühere Zustände hineinfallen, sowohl Leidende als ooch Tröstende sein.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
jetzt wo ein wenig Ruhe eintritt, kommt fast noch mehr hoch als gestern und vorgestern.
Hi hier Benny und Lisa,
manchmal wissen wir garnicht, wo uns der Kopf steht, aber das geht uns zu anderen Zeiten jooa ooch so.
Hi hier Dennisse und Waltily,
erst in diesem Jahr der grosse Wasserschaden in unserer Wohnung, und nun sind unsere Ninies tot. Claro ist beides nicht zu vergleichen, aber beides sind Niederschläge.
Hi hier Scheily und Clary,
wir versuchen, so gut, wie wir das in den letzen Jahren gelernt haben, auf uns zu achten. Uns Stop zu sagen, wenn wir merken, dass es uns zu viel wird, so gut wie wir das eben hinbekommen.

3rd of me and my and our July 2018
Hi hier July,
und kaum zwanzig Stunden später – immer noch gestern – ist dann ooch Dennisse Ninchen gestorben, an derselben Sache.
Hi hier Lisa und Benny,
claro ist das ununterbrochen in unserem Kopf, aber hier wollen wir nun nicht weiter drüber schreiben.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
heute waren wir schon beim Zahnarzt, morgen und übermorgen sind die nächsten Termine – so isses eben.
Hi hier Clary und Scheily,
nach all der Aufregung und Gefühlsausbrüchen jetzt nen bissken Ruhe aussen und innen, blicken auf die grünen Bäume und den blauen Himmel, Vögel fliegen herum …
Hi hier Waltily und Dennisse,
jooa Clary und Scheily der Sturm machte ne kurze Pause.

2nd of me and my and our July 2018
Hi hier July,
unsere Geburtstägin. Um zwei Uhr zwanzig in der Nacht war Scheily Ninchen noch am leben, um fünf Uhr morgens war sie dann tot. Claro war für uns die Nacht dann vorbei. Ganz viele Blüten haben wir ihr in ihren Schuhkartonsarg gelegt und sie dann begraben.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
hatten schon gestern gemerkt, dass sie immer ruhiger wurde und sich ooch etwas zurückzog. So viele schöne Erinnerungen haben wir an sie und so wollen wir sie ooch im Gedächtnis behalten.
Hi hier Benny und Lisa,
jooa Lulubuleinichen und Walty.
Hi hier Dennisse und Waltily,
fast neun Jahre alt ist sie geworden und das isse wohl für Zwergwidder ein hohes Alter.
Hi hier Scheily und Clary,
und so haben wir mit lieben Menschinnen ein wenig Geburtstägin gefeiert und sind gleichzeitig ein wenig aufgefangen worden.

First of me and my and our July 2018
Hi hier July,
nun hat also mein Monat begonnen. Vorhin, in meinen täginlichen Einträgen habe icke geschrieben, dass ich unseren Wünscheberg nicht noch mehr erhöhen will – aber heisst dass, das icke wunschlos bin? Oder werden meine Wünsche eh schon ständig erfüllt? Ich lasse das mal so stehen. Ist zwar heute etwas kühl und windig aber Sonnenschein pur, und unser Gefühl meint, dass mein ganzer Monat so sonnig sein wird.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
gestern haben wir uns jooa Vanilleeis, Himbeeren und süsse Sahne schmecken lassen, da geben wir uns – vielleicht – heute schon mit den beiden letzten Sücken unseres Birnenkokosstreuselkuchis mit ein paar Tupfern süsser Sahne drauf zufrieden.
Hi hier Benny und Lisa,
nu also – endlich – wieder wir beide hier zusammen. Ist schon seltsam, dass ooch Zwillinge ihr Eigenleben haben – oder wäre es strange, wenn das nicht so wäre?
Hi hier Dennisse und Waltily,
das wäre sehr merkwürdig und strange Lisa und Benny.
Hi hier Scheily und Clary,
sind immer noch dabei, uns zu entscheiden, ob wir gleich nen Buch von uns oder von Jack Vance lesen werden. Wahrschein gucken wir in beide rein.

30th of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
uns die perfekte Tägin wünschen – ist das nicht schon das perfekte Programm, wie es nicht klappen kann? Wie ooch immer, sind heut mal schon vor sieben aufgestanden und haben bislang links angenehme Zeiten verbracht. Was ist wohl ganz viel Nichtstun? So was wie hektische Ruhe?
Hi hier Lulubuleinichen und Benny,
auf jede Fällin hat Clary schon mal sich den Höhepunkt für heute für uns alle ausgedacht: Vanilleeis mit Himbeeren und süsse Sahne – ham haamm haaaammmm!!!!!!!!!
Hi hier Walty und Dennisse,
wenn Nichtstun in nichts tun besteht, warum wollen wir uns dann ständig irgendwie irgendwas überlegen, wie wir das am besten machen können? Sehr strange!
Hi hier Waltily und Clary,
immer wenn wir anfangen uns innerlich zu hektisieren, dann versuchen wir, uns wieder runterzudrehen. Klingt irgendwie wie das Problem mit der Erbse unter den zwanzig Matrazen. Scheinen hier ne ganze Menge an Prinzessinnen und Prinzen rumzulaufen und rumzuliegen.
Hi hier Scheily und July,
Ninchen hier im Garten, wir hier im Garten – Herz, was wolln wir mehr?

29th of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
gerade das zweite Mal gepowernappt und müde wie nur was. Also ne Wanne mit Wasser rausholen und unsere Füsse reinstellen. So, geschrieben und getan und nu hoffen wir, dass die Kühle von unseren Füssen langsam bis in den Kopf aufsteigt.
Hi hier Dennisse und Walty,
jooa Lisa das hoffen wir sehr.
Hi hier Benny und Lulubuleinichen,
und Du wolltest heute was an Deinem Buch schreiben Clary – ob das was wird?
Hi hier Clary,
im Augenblick ganz sicherlich nicht, aber vielleicht wird es in diesem Kopf jooa wieder clarer.
Hi hier Scheily,
icke wünsche es Dir und uns auf auf jede Fällin. Nen bissken hat das Wasser um unsere Füsse jooa schon geholfen.
Hi hier July und Waltily,
heute haben wir ganz viele Schmetterlinge gesehen, die meisten von ihnen waren Zitronenfalter.

28th of me andmy and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
so, unser – oder eins unserer – Geburtstäginsgeschenk haben wir uns nu bestellt, das Buch Die Elemente. Das isse nu irgendwie nen Wunsch, der locker weit über fünfzig Jahre alt hier drinnen ist. So hört sich das richtig gut an, dass wir uns sonen Buchi schenken. Alles nen bissken sehr gedrängt heute, aber sonst würden wir ausser schlafen wohl nichts hinbekommen – hihihi. Unser Gemeinschaftsbild haben wir schon vor dem Frühstück gemalt und es sind eindeutig neun Bilder und zwei Kritzelchens – diese von Lulubuleinichen und mir – auf einem Blatt. Jooa, und heute habe icke – wir – meine Espressotasse das erste Mal benutzt. Hefebirnenkokosstreuselkuchi ist gebacken und schon wieder Broccolli gekocht, dabei isse vom letzen Mal noch was da.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
ham, haamm, haaaammm, der Kuchi wird uns sicher superklassetollchens schmecken!!!!!!!!!!!!
Hi hier Benny und Dennisse,
jooa Lulubuleinichen und Walty das wird der ganz bestimmt.
Hi hier Waltily und July,
dreht sich das Karussell in unserem Koppe noch immer so schnell oder wird es schon langsamer?
Hi hier Clary und Scheily,
anscheinend kommt es allmählich zum Stehen.

27th of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
was befriedigt mich – was uns? Und wie schaffen wir es, das so hinzubekommen, dass nicht zu viel Ärger und Unzufriedenheit entsteht?
Hi hier Clary,
jooa – Lisa – gute Fragen. Scheily – Du hast vohin in Deinen täginlichen Einträgen geschrieben, dass es Dir ein wenig so vorkommt, als würden Lisa und icke so rumzicken, wie früher wir beide. Da ist sicherlich was dran.
Hi hier Benny,
liegt das nu daran, dass Lisa und Scheily Zwillingsschwestern sind? Hihihi!!!!
Hi hier Lulubuleinichen und July,
das isse eine witzige und interessante Frage – Benny – kichy kicher kichy kich unde hi hi hi.
Hi hier Waltily und Walty,
auf jede Fällin können wir uns nicht daran entsinnen, das Du Lulubuleinichen schon mal rumgezickt hast.
Hi hier Scheily und Dennisse,
zu diesem Thema wollen wir beide jetze lieber nichts schreiben. Machen lieber die Augen zu und lassen uns von der Sonne bescheinen.

26th of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
hatten gerade Besuch von unserer Tochter und Enkelkindern. Das Gewusele ist noch in unserem Kopf.
Hi hier Walty und Dennisse,
würden wir ooch gerne so rumwuseln? Und andere müssten aufpassen, dass uns nichts geschieht?
Hi hier Benny und Lulubuleinichen,
über sone Rumgewuselei wollen wir beide und Lisa jooa schon ne ganze Zeitlang was schreiben. Wann wir wohl dazu kommen?
Hi hier Waltily und Scheily,
immer dasselbe, die Täginnen rasen vorbei, wir machen schon ganz ville, aber noch ville mehr eben nicht.
Hi hier Clary und July,
und nun scheint doch tatsächlich wieder die Sonne, claro ist das einfach nur toll.

25th of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
mal wieder hier im Garten schreiben, ist sogar nen bissken wärmer als die letzten Täginnen. Heute sind wir ooch früh aufgestanden – schon kurz vor acht – und haben unser Grossreinemachen bei de Ninies und unsere Homwork fertig. Danach mussten wir dann allerdings ooch gleich unser zweites heutiges powernappen einlegen. Überall Blumen – hier auf dem Tisch stehen so fünfzehn rum – claro schauen wir da ständig immer wieder hin. Wunschüberflutung? Isse jooa manches manchmal ein wenig relativ, wenn wir leistungsfähiger wären und wenn wir unsere neun Körper – plus noch son paar für all das, was sonst noch so hier rumturnt – hätten … Jooa, dann hätten wir wahrscheinlich immer noch ne Wunschüberflutung.
Hi hier Lulubuleinichen und Benny,
aber wir hätten sicher ganz, ganz ganz viel von dem, was wir uns so immer wünschen mehr als locker geschafft Lisa.
Hi hier Dennisse und Walty,
so sind wir schon mal froh, wenn wir alle paar Täginnen etwas jenseits unseres Alltäginvielerlei machen.
Hi hier July und Clary,
für heute haben wir auf jede Fällin genug gemacht, lassen wir uns also mal überraschen, wie unser Nichtstun aussehen wird.
Hi hier Scheily und Waltily,
gleich erstmal Melonen und Birnen schneiden, Blaubeeren waschen und all das dann aufhamhamsen.

24th of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
da unser zehn Liter Topf mit den vier Blumenkohls schon dickevoll war, haben wir die Broccolie weggelassen. Wunschüberflutung – ist eigentlich kein neues Thema bei uns, aber es steht mal wieder im Vordergrund. Wie können wir es schaffen, dass wir uns nicht gegenseitig blockieren? Und doofblöde finde icke es ooch, wenn Du Clary nen schlechtes Gewissen bekommst, wenn Du etwas sehr gerne machen würdest.
Hi hier Clary,
jooa – Lisa – ist gerade mal wieder sehr schwierig das Ganze. Einerseits schaffen wir eh so gut wie nichts und wenn dann mal ein paar Krümelchen da sind, wie wollen wir sie dann aufteilen?
Hi hier Walty,
früher haben wir die was machen lassen, deren Wunsch am grössten und dringendsten erschien. War ooch nicht immer einfach, das zu entscheiden, müssen wir wohl mal wieder durch.
Hi hier Lulubuleinichen und Benny,
son schlechte Gewissen hat – so finden wir – nur Sinn, damit wir uns nicht rücksichtslos verhalten, sonst wird es eher hemmend und doofblöde.
Hi hier July und Waltily,
jooa – Lulubuleinichen und Benny – das finden wir ooch so.
Hi hier Scheily und Dennisse,
fällt uns noch was neues dazu ein? Oder was altes? Nicht so wirklich.

23rd of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
so, meine eigene Espressotasse und noch ganz viel dazu habe icke – wir – bestellt. Nu noch vier Köpfe Blumenkohl und zwei Broccolie fertigmachen und kochen und dann …
Hi hier Walty und Dennisse,
dann kippen wir um – dibum – hi hi hi unde hö hö hö – oder doch nicht?
Hi hier Benny und Lulubuleinichen,
auf jede Fällin fühlen wir uns jetze so als könnten wir umdibumfallen.
Hi hier Waltily und Clary,
Lisa – Du hast jooa vorhin in Deinen täginlichen Einträgen geschrieben, dass Du nicht in unseren Wünschen ertrinken willst. Das fanden wir alle sehr überzeugend, und so wollen wir heut mal kieken, ob wir mal ganz wenig machen, ohne uns wegzudissen.
Hi hier July und Scheily,
haben jooa schon beim Frühstücken in unserer Die Feenkriegerin gelesen und wollen das heute noch ganz lange machen.

22nd of me an my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
waren heute lange unterwegs, erst in unserer Therapie und dann bei Tochter und Enkelkindern. Eigentlich könnten wir ins Bett und schlafen, aber dazu ist es viel zu früh.
Hi hier Lulubuleinichen und Benny,
unsere innere Welt wird irgendwie friedlicher, freundlicher und vielleicht ooch offener.
Hi hier Dennisse und Walty,
jooa Lulubuleinichen und Benny irgendwas geschieht hier drinnen, was uns sehr gut tut.
Hi hier Scheily und July,
Beharrlichkeit … Seit wir da sind verfolgen wir bestimmte Ziele, ooch wenn wir so oft nicht wussten, wohin wir gehen können, wie wir und ob wir sie überhaupt erreichen werden.
Hi hier Clary und Waltily,
und ooch wenn wir dachten, dass alles vergeblich seie, haben wir weitergemacht. Scheint sich gelohnt zu haben.

21st of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
mir eine Lieblingsfarbe aussuchen … Über siebzig Farben aus unserem Buntstiftekasten habe icke auf ein Blatt gemalt und dann ooch noch meinen Namen mit verschiedenen Farben davon. Tjooa, wahrschienlich gefällt mir so ein gelborange am besten, aber sicher bin icke mir da noch nicht.
Hi hier Walty und Dennisse,
jooa Lisa das isse schon sehr interessant, was Du da machst.
Hi hier Benny und Lulubuleinichen,
und nu haben wir uns die beiden Halsketten bestellt mit allen unseren Namen drauf. Wie uns die wohl gefallen werden?
Hi hier Waltily und Clary,
jooa – Benny und Lulubuleinichen – wie? Sind heute irgendwie durch den Wind – passend zum Wetter draussen, da weht so einer, der ständig Blumen von uns umweht, anders geht es uns ooch gerade nicht.
Hi hier July und Scheily,
und heute warten wir nu schon die dritte Tägin auf ein Paket, das immer angekündigt wird und dann doch nicht kommt – sehr strange, Godot lässt anscheinend grüssen.

20th of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
nun ist mein Ring, der Bennys und meiner ist, angekommen. Es stehen unsere beiden Namen drauf, und er hat zwei Herzchen und in jedem ist ein bunter Stein.
Hi hier Lulubuleinichen und Clary,
jooa – Lisa – da freuen wir uns mit Dir und Benny.
Hi hier Walty und Scheily,
und wir natürlich ooch. Heute also endlich mal wieder Sonnenschein und ein wenig wärmer als sonst, und die Zeit rast wie jede Tägin viel zu schnell dahin.
Hi hier Dennisse und July,
so isses – Lulubuleinichen und Dennisse – und wir wissen noch nicht einmal, ob wir überhaupt schon wach sind, ooch wenn wir schon einiges gemacht haben.
Hi hier Benny und Waltily,
und nun sind wir am überlegen, ob wir uns zwei Halskettchen kaufen wollen – eigentlich haben wir uns schon entschieden – auf denen dann alle unsere Namen draufstehen werden.

19th of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
hinsausende und wegrasende Gedanken und Gefühle – und wie geht es mir damit? Kurz ist Clary da und schreibt ner Freundin ne Email, July denkt an Blade, Scheily hört Mabel Normand von Stevie Nicks und denkt an früher. Und was hat das nu alles mit mir zu tun? Ausser, dass wir alle im selben Kopf sind?
Hi hier Benny und Lulubuleinichen,
jooa Lisa was? Auf jede Fällin, dass wir alle im selben Kopf sind.
Hi hier Clary und Dennisse,
vieles teilen wir miteinander, vieles nicht. Versuchen halt alle irgendwie damit clarzukommen. Zu verstehen isse dette wohl nicht.
Hi hier Scheily und Walty,
auf jede Fällin schwirrt uns der Kopf und wenn wir uns noch konfuser machen, wird uns ooch nichts clarer.
Hi hier July und Waltily,
ist es wichtiger zu verstehen warum frau atmet oder wie frau atmet?

18th of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
unterschiedliche Welten – was ist schöner? Uns unsere Blumen ansehen oder im Internet nach Serien und Filmen schauen? Claro finde icke unsere Blumen schöner, aber …
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
aber wir sind nicht alleine hier drinnen, so meinst Du das wohl doch Lisa. Und es gibt noch so viel anderes, was wir schöner finden.
Hi hier Dennisse und Benny,
jooa Lisa Du hast vorhin von den nichtindividuellen Wünschen hier drinnen geschrieben. Geht wohl mal wieder darum, wie all das hier drinnen mit uns und sich und was ooch immer zulinkskommt.
Hi hier Clary, und Waltily,
und gleich geht es darum, uns Spargel zu schälen. Irgendwelche Hamsterrädchen stehen bei uns ständig rumdidum – und manchmal werden sie wohl ooch von uns benutzt.
Hi hier July und Scheily,
jooa – Clary und Waltily – und ausser Hamsterrädchen haben wir wohl ooch anderes zum spielen und um uns zu beschäftigen.

17th of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
so, nu haben wir uns nen paar von unseren Blumen, die vor dem Haus stehen, hier auf unseren Tisch im Garten geholt. Wenn wir sie uns ansehen, können wir garnicht mehr wegschauen, so wunderschön sind sie.
Hi hier Benny und Walty,
jooa Lisa so isses. Und Du willst nu ooch mal Bossin von uns werden, da wünschen wir Dir viel Erfolg und Freude bei.
Hi hier Dennisse und Lulubuleinichen,
ist immer wieder schön, neue Wege auszuprobieren und ooch zu gehen, und gleichzeitig ist es schön, wenn wir aufpassen, wohin uns das führen könnte.
Hi hier Scheily und Waltily,
heute führt es uns erstmal dahin, dass wir uns endeliche unseren Hefemarzipanikranzi backen, ooch wenn das eher kein neuer Weg ist, sondern ein beliebter alter.
Hi hier July und Clary,
so isses – Scheily und Waltily. Von uralten Lasten befreit? Jooa! Und doch strahlen immer noch Erinnerungen in die Gegenwart hinein.

16th of me and my andour Lisa 2018
Hi hier Lisa,
neue alte Wege? Es ist schön, zu spüren, dass icke nicht alleine bin, und ich trotzdem ich sein darf. Hilfe, die nicht mit Unterdrückung verbunden ist.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
so wird unsere Vielfältungkeit wohl noch vielfältiger und wir fühlen uns sicherer dabei.
Hi hier Benny und Dennisse,
schön, dass wir jede Tägin wenigstens ein bissken oben sind und nicht weggesperrt.
Hi hier Waltily und Clary,
nachdem wir eine Weile eher Angst vor unserer Unterschiedlichkeit hatten, können wir sie gerade sehr geniessen.
Hi hier Scheily und July,
uns sicher in uns fühlen und uns sicher untereinander fühlen, Spannungen aushalten, durchstehen, manchmal ooch zur Seite drängen. Immer wieder aufs Neue überraschen und erfreuen wir uns.

15th of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
noch fünf Täginnen und dann erstmal wieder Schauguckabstinenz. Ist schon seltsam, dass wir das anders nicht hinbekommen.
Hi hier Walty und Dennisse,
jooa Lisa so isses. Hat wohl was mit so allgemeinen menschinlichen Eigenschaften zu tun, denen wir nicht so einfach entkommen können – wenn wir es denn wollen.
Hi hier Benny und Lulubuleinichen,
und heute schon wieder Bananen statt Hefemarzipanikranzi.
Hi hier Waltily und July,
jooa – Walty und Dennisse – so isses, und unsere Vorräte quellen immer mehr über – sehr strange und sehr vertraut.
Hi hier Scheily und Clary,
irgendwie verwirrt uns das Ganze, und das macht es schon immer so.

14th of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
was machen wir mit über acht Liter Tomatensuppe? Nun Scheily Du hast sie nicht nur gekocht, sondern bist ooch auf die Idee gekommen, dass wir ganz viel davon einfrieren können.
Hi hier Lulubuleinichen und Benny,
Tomatensuppe statt Hefemarzipanikranzi? Isse schon very merkwürdig. Essen wir also heute Minibananen.
Hi hier Dennisse und Walty,
jooa Lulubuleinichen und Benny das werden wir wohl. Und nu wissen wir, dass diese seltsamen wie Möhren geformten Rüben Radieschen sind, das isse schon sehr witzig.
Hi hier Clary und Scheily,
unser Kühlschrank wird immer voller und voller, äusserst strange das ganze.
Hi hier July und Waltily,
und wir sitzen gemütlich im Garten mit viel Sonne und ein wenig Schatten auf unserer Haut.

13th of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
heute machen wir uns also endlich wieder Spargel.
Hi hier Walty und Dennisse,
jooa Lisa da freuen wir uns ooch schon drauf. Und wann backen wir uns endlich wieder unseren Hefemarzipanikranzi?
Hi hier Benny und Lulubuleinichen,
hoffentlich morgen, und da freuen wir uns schon sehr drauf.
Hi hier Waltily und July,
sind heute so richtig müde, da fällt uns nicht so ville ein.
Hi hier Scheily und Clary,
ausser dass unsere Augen uns zufallen wollen, und wir dagegen ankämpfen, geschieht nicht wirklich viel in diesem Koppe hier.

12th of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
vorhin in meinen täginlichen Einträgen habe icke geschrieben und überlegt, ob ich ooch nen Buch schreiben will. Das wäre dann mein zweites, da icke zusammen mit Clary schon an einem schreibe. Und Du Clary hast gemeint, dass, wenn ich eins schreiben will, dass icke das dann ooch machen werde. Und will ich das? Bisher weess icke das noch nicht.
Hi hier Benny und Lulubuleinichen,
da lassen wir uns mal überraschen Lisa wie Du Dich wann entscheiden wirst.
Hi hier Dennisse und Walty,
und wir lassen uns mal überraschen, ob wir tatsächlich gleich nicht zwei Marmeladebrote essen werden sondern zwei Käsebrot mit Spiegeleiern.
Hi hier Clary und Scheily,
mal wieder ne Nacht – bis morgens um fünf – durchgeguckschaut. Isse seltsam, aber wir sind jooa ooch so.
Hi hier Waltily und July,
und nu isses schon wieder fast sechs. So isses eben wenn wir spät aufstehen.

11th of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
mich entwickeln … Was ist Zeit? Was machen meine Erwartungen mit mir? Was mache icke mit meinen Erwartungen?
Hi hier Lulubuleinichen und Benny,
viel essen bekommt uns übergarnicht. Isse immer sooo schwierig, wenig zu essen, wenn so viele leckere Sachen angeboten werden.
Hi hier Walty und Dennisse,
und unser Kühlschrank isse ooch sooooo dickevoll. Wie wir dette alles schaffen können?
Hi hier July und Waltily,
wenn wir neun Mägen zu füllen hätten, das wäre sehr strange.
Hi hier Scheily und Clary,
an manchen Täginnen wäre das sogar machbar und praktisch, aber nicht immer.

10th of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
in unserer Zurückgezogenheit merken wir meist nicht – obwohl wir es wohl immer fühlen – wie fremd uns dieser Planet ist, ooch wenn es einiges gibt, was wir gerne in unsere Welt mitnehmen würden.
Hi hier Dennisse und Walty,
jooa Lisa so isses, und in unserer kleenen Nische fühlen wir uns jooa ooch ein wenig wie zu Hause – was immer das ist.
Hi hier Benny und Lulubuleinichen,
die Menschinnen machen und reden so viele unverständiche Sachen.
Hi hier Clary und Scheily,
jooa – Benny und Lulubuleinichen – und dann fühlen wir uns so fremd und entfernt von ihnen.
Hi hier Waltily und July,
und hier, zurück in unserem Garten, kommen wir dann langsam wieder zu uns.

9th of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
habe vorhin beim Schreiben meiner täginlichen Einträge daran gedacht, wie es wohl war, als Benny und icke aufgetaucht sind – Dissochild and Dissochild. Erinnerungen kamen so nicht wirklich hoch, dabei ist das noch keene fünf Jahre her. Netterweise haben wir jooa an den verschiedensten Stellen ne Menge geschrieben, sodass, wenn icke mal nachforschen wollte, ich bestimmt einiges finden würde.
Hi hier Lulubuleinichen und Benny,
Weissbrot backen, Blumenkohl kochen – und gibt es heute ooch wieder Spargel? Eis wäre sehr schön – und wir haben jooa sogar welches in unserem Gefrierschrank – wenn wir heute Eis essen würden
Hi hier Walty und Dennisse,
das ist ein vorzügliche Idee Lulubuleinichen und Benny. Am liebsten würden wir sie sofort umsetzten, aber vielleicht ist nen bissken warten ganz gut.
Hi hier July und Waltily,
das Wetter verbreitet eine gemütliche Trägheit in uns.
Hi hier Scheily und Clary,
so isses – July und Waltily – und wir werden versuchen, sie so sehr zu geniessen, wie wir es hinbekommen.

8th of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
Clary Du hast vorhin ungefähr geschrieben: “Etwas Kraft spüren und nicht gleich den Druck, etwas damit tun zu müssen.” Und dass Du das gut findest. Geht mir wohl ooch so.
Hi hier Dennisse und Lulubuleinichen,
und was spüren wir?
Hi hier Benny und Walty,
die Wärme um uns herum Dennisse und Lulubuleinichen?
Hi hier Waltily und Clary,
das ist so eine richtige Sommertägin, die Luft scheint stillzustehen und alles ausser Nichtstun scheint unsinnig zu sein.
Hi hier July und Scheily,
wir schliessen uns mal einfach eurer Äusserung an – Waltily und Clary.

7th of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
die Täginnen mehr oder weniger im Garten dahindämmern und nachts dann Gotham schaugucken. Ach Clary Du hattest es so toll in Deinem Monat!
Hi hier Clary,
jooa – Lisa – so isses. Aber zwei Abstinenzmonate hintereinander bkommen wir nicht hinne.
Hi hier Lulubuleinichen und Walty,
isse mal wie immer alles nen bissken very seltsam.
Hi hier Benny und Dennisse,
jooa Lulubuleinichen und Walty und im Augenblick sehr gemütlich.
Hi hier Scheily,
was wir wohl machen würden, wenn wir nicht so ville guckschauen würden?
Hi hier July und Waltily,
wahrscheinlich hätten wir dann schon vor Stunden hier in Dies und das geschrieben.

6th of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
sind gerade aus dem Halbschatten in den Schatten umgezogen und schon macht sich das positiv in unserem Kopf bemerkbar. Leider ist nur eins von den beiden Paketen, die heute kommen sollten, gekommen – tjooa, so ist die Welt manchmal eben.
Hi hier Benny und Lulubuleinichen,
und leider backen wir schon seit gefühlten Ewigkeiten uns keenen Hefemarzipanikranz mehr – tjooa, so sind wir manchmal eben.
Hi hier Dennisse und Walty,
heute isse irgendwie eine gemütliche Tägin. Irgendwie sind wir nicht so angespannt, wie wir das irgendwie sonst meist sind.
Hi hier Waltily und July,
vielleicht, weil wir heute uns weniger unter Druck setzen als sonst? Oder ist das diese sommerliche Hitze, die uns schön träge macht?
Hi hier Clary und Scheily,
oder liegt es daran, dass wir langsam mit manchem vorwärtskommen? Egal ob es an etwas und woran es liegt, so können wir es sehr gut aushalten – he he he unde ha ha ha.

5th of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
na, das ging jooa ganz schnell – Ring gewünscht und nu isser schon bestellt. Mit Bennys und meinem Namen drauf, türkis und rosa Steinchen und innen ooch noch Dissochilds. Und nu erstmal warten bis er kommt.
Hi hier Lulubuleinichen und Benny,
jooa Lisa das isse feinchens. Und siehste, so langsam machste ooch immer mehr wasse in Deinem Monat.
Hi hier Walty und Dennisse,
und wenn wir beide ooch mal Ringe haben wollen? Geben wir uns solange erstmal damit zufrieden, dass wir einen Ohrring und eine Halskette tragen.
Hi hier Scheily und Clary,
jooa – Lisa – wir freuen uns ooch, dass Du so schnell einen Ring gefunden hast. Eigenlich bist Du jooa schon eine Weile am schauen, aber nu ist Dein Wunsch ernster geworden.
Hi hier July und Waltily,
nun sind wir beide die Einzigen, die keenen Schmuck anhaben. Warten wir also mal ab, bis Dein Ring – Lisa – da ist …

4th of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
etwas erfassen? Warum bin icke – sind wir – gerade jetzt hier? In dieser Zeit, in dieser Welt? Komme mir vor wie ein Staubkorn, das durch den Wind durch die Lüfte gewirbelt wird.
Hi hier Benny und Lulubuleinichen,
würde es uns sicherer machen, wenn wir uns ein Eis kaufen würden Lisa?
Hi hier Dennisse und Walty,
aber es sieht überhaupt nicht danach aus, als würden wir uns dazu bringen, das zu tun Benny und Lulubuleinichen.
Hi hier Clary und Waltily,
jooa – Dennisse und Waltily – so scheint es. Das würde uns aus unserem Trott herausreissen und das wollen wir anscheinend nicht.
Hi hier July und Scheily,
irgendwas – oder irgendwer – hier drinnen hat für heute geplant, dass es nur Frühstück und später dann Bratkartoffeln mit Spargel gibt, und wir trotten dem fleissig hinterher.

3rd of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
es ist schön, wenn die Tägin so dahinplätschert. Leider geschieht das viel zu schnell, kaum machen wir die Augen auf und wollen aufstehen, da ist es ooch schon fast wieder Zeit uns hinzulegen.
Hi hier Lulubuleinichen und Benny,
wenigstens haben wir gestern ein grosses, leckeres, schönen Eis mit Sahne drauf gehamhamst, das war superklassetollchens.
Hi hier Walty und Dennisse,
jooa Lulubuleinichen und Walty so war es, können es gerade wieder in unserem Mund spüren, wie lecker das war.
Hi hier Waltily und Clary,
heute war nur Scheily Ninchen nen paar Stunden im Garten, Dennisse Ninchen wollte nicht aus der Ninchenvilla rauskommen.
Hi hier Scheily und July,
so langsam werden hier schon immer mehr Kirschen rot – ob der Sommer schon fast vorbei ist?

2nd of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
und nu sitzen wir endlich hier draussen im Garten, die dunklen Wolken, aus denen immer wieder mal nen paar wenige Tropfen herabfielen, sind – vorerst – entschwunden. In unserer gestrigen Fantasie waren wir heute schon ab morgens zusammen mit unsren Ninies hier draussen, war wohl mal nichts. Und Die Feenkriegerin ist nun heute gekommen, BoD war superschnell.
Hi hier Scheily,
jooa – Lisa – so isses. Und icke bin soooo glücklich. Jahrelang habe ich jooa nicht an ihr geschrieben und dann im vorigen Jahr habe icke das in kürzester Zeit geschafft – einfach toll, toll, toll!!!!
Hi hier July,
jooa – Scheily – und ich freue mich mit Dir und an Dir. Als wir uns vor neun Jahren vorgenommen haben, Der Junge und das Mädchen drucken zu lassen, haben wir uns da vorgestellt, dass wir so viele Büchers schreiben würden? Claro nicht, und wir haben ooch nicht so richtig geahnt, wer hier drinnen noch so alles auftauchen würde.
Hi hier Walty und Lulubuleinichen,
und werden wir denn ein Fest feiern? Wir könnten uns jooa wenigstens schon mal als Vorgeschmack heute nen Eis kaufen.
Hi hier Dennisse und Benny,
eurem Vorschlag Walty und Lulubuleinichen schliessen wir uns mal mit vollen Nachdruck an.
Hi hier Waltily und Clary,
von uns beiden gibt es gegen diesen Voschlag keinerlei Widerstand, hingegen sehr viel Unterstützung dafür.

First of me and my and our Lisa 2018
Hi hier Lisa,
und wieder hat sich das – und unser – Monatskarussell gedreht. Hatten heute Therapie und da haben anscheinend – wenn icke das richtig erinnere – Benny und ich am meisten geredet, während wir sonst eher nichts bis wenig sagen.
Hi hier Benny und Dennisse,
ist schon wieder viertel vor sechs, eigentlich kommen wir erst jetze so langsam etwas zur Ruhe. Warum uns immer grosse Teile unserer Täginnen zu hektisch und zu schnell sind? Und ist das so oder fühlen wir das so? Oder ist es so, wenn wir es so fühlen?
Hi hier Lulubuleinichen und Clary,
unsere Therapeutin hat uns heute vorgeschlagen, ob wir nicht mal alle zusammen – claro nacheinander – ein Bild malen, einfach so wie es uns Spass macht.
Hi hier Walty und Scheily,
claro brauchen wir oft ne Weile, um irgendwas anzunehmen, aber ist das nicht sogar gut und richtig? Für uns?
Hi hier Waltily und July,
und werden wir heute Abend – jetze wo unser Abstinenzmonat zu Ende ist – ne Serie zu guckschauen anfangen?

Copyright © 2010 Scheilana Julien Samiec

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w00c03c0/chcounter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00c03c0/chcounter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00c03c0/chcounter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00c03c0/chcounter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00c03c0/chcounter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00c03c0/chcounter/includes/mysql.class.php on line 165
Besucher gesamt: 26.005

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w00c03c0/chcounter/counter.php on line 1794

Design:designC